Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Leistungsansprüche gegenüber unterschiedlichen Leistungsträgern

Informationen über die in Betracht kommenden finanziellen Unterstützungen für Menschen mit Behinderung



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Lebenshilfe Niedersachsen


Quelle:

Hannover: Eigenverlag, 2011, 64 Seiten


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu dem Infodienst (PDF | 547 KB)


Abstract:


Zielsetzung:

Diese Unterlagen wurden für Menschen mit Behinderungen, deren Familien, Freunde und Betreuer erstellt. Das umfassende und in vielen Bereichen unübersichtliche deutsche Sozialrecht erschwert den Betroffenen und deren Angehörigen oftmals die Geltendmachung von Sozialleistungen, die den Menschen mit Behinderung zustehen.

Das Skript soll einen Überblick über das Sozialrecht geben. Im Vordergrund stehen dabei die materiellen Ansprüche. Durch das Aufzeigen der Rechte, der in Betracht kommenden finanziellen Unterstützungen und möglicher Sozialleistungsansprüche sollen Orientierungshilfen für den Umgang mit den Leistungsträgern vermittelt werden.

Themen:
- Kurzüberblick zum Sozialrecht und den Sozialgesetzen
- Arbeitslosengeld II / Sozialhilfe / Eingliederungshilfe (SGB II / SGB XII)
- Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen (SGB V)
- Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung (SGB XI)
- Merkzeichen / Nachteilsausgleiche / Leistungen SGB IX
- Kindergeld
- Steuervorteile

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Infodienst der Lebenshilfe Niedersachsen
Homepage: http://www.lebenshilfe-nds.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5369


Informationsstand: 23.11.2015

in Literatur blättern