Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mobbing

Was uns am Arbeitsplatz krank macht



Sammelwerk / Reihe:

VARIO WISSEN


Autor/in:

Wingchen, Jürgen


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Idstein: Schulz-Kirchner, 2020, 1. Auflage, 76 Seiten, ISBN: 978-3-8248-1255-4 (Print); 978-3-8248-9959-3 (Online-Ausgabe)


Jahr:

2020



Link(s):


Link zu dem Inhaltsverzeichnis der Veröffentlichung (PDF | 761 KB)


Abstract:


Die Klage, am Arbeitsplatz gemobbt zu werden, wird häufig geäußert. Tatsächlich wird der Begriff Mobbing heute jedoch inflationär benutzt. Unhöfliche Bemerkungen und persönliche Kränkungen dürfen nicht als Mobbing missverstanden werden.

In dieser Veröffentlichung geht es darum, Erscheinungsformen und Ursachen des Phänomens Mobbing am Arbeitsplatz zu beleuchten und von anderen Unverschämtheiten abzugrenzen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Schulz-Kirchner Verlag
Homepage: https://www.skvshop.de/de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4750


Informationsstand: 29.06.2020

in Literatur blättern