Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsschutz und Digitalisierung: Impulse für moderne Arbeitsgestaltung

Gute Arbeit Reader 2020



Sammelwerk / Reihe:

Gute Arbeit - Reader


Autor/in:

Schröder, Lothar; Eberhardt, Beate; Müller, Nadine


Herausgeber/in:

Schröder, Lothar


Quelle:

Frankfurt am Main: Bund, 2019, 1. Auflage, 250 Seiten, ISBN: 978-3-7663-6929-1


Jahr:

2019



Abstract:


Die Digitalisierung setzt radikale Umbrüche an den Arbeitsplätzen in Gang. Komplexität, Informationsflut und lebenslanges Lernen prägen zunehmend den Arbeitsalltag. Der Arbeitsschutz ist daher neu aufzustellen - mit dem Ziel Belastungsabbau. Stattdessen reduzieren viele Unternehmen die Kosten, erhöhen den Druck und entsichern Arbeitsverhältnisse. Das verursacht Stress und kann krank machen.

Die Beiträge in diesem Buch zeigen, wie die Gestaltung guter digitaler Arbeit, wie der Schutz von Gesundheit und Persönlichkeitsrechten gelingen kann.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Bund-Verlag
Homepage: https://www.bund-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4022


Informationsstand: 29.08.2019

in Literatur blättern