Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gesundheitstrainingsprogramm für chronisch Nierenkranke


Autor/in:

Fritschka, Emanuel; Mahlmeister, J.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Lengerich: Pabst Science Publishers, 2002, 196 Seiten, ISBN: 978-3-936142-33-4


Jahr:

2002



Abstract:


Ist die Nierenfunktion eingeschränkt, kann der Fortgang der Krankheit meist noch beeinflusst werden: Das endgültige Nierenversagen läßt sich häufig hinauszögern oder verhindern. Die Hauptrolle spielt dabei die Patientin/der Patient selbst: Die Lebensführung ist entscheidend.

Das gut bebilderte Manual gibt Betroffenen einen Überblick über die reichhaltigen Möglichkeiten aktiver Selbsthilfe systematisch und mit vielen Detailinformationen.

Die Gliederung:
- Medizinisches Seminar Niere
- Verhaltensänderung
- Blutdruck
- Ernährung
- Stress und Stressbewältigung
- Beruf
- Berufliche Rehabilitation
- Bewegung und Entspannung

Das Trainingsprogramm wurde in der Sinntalklinik Bad Brückenau entwickelt und mit gutem Erfolg erprobt. Es leistet einen wesentlichen Beitrag zur Behandlung und Lebensqualität Nierenkranker.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Pabst Science Publishers
Homepage: https://www.pabst-publishers.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3810


Informationsstand: 25.07.2007

in Literatur blättern