Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schizophrenie


Sammelwerk / Reihe:

Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie, Band 14


Autor/in:

Huppert, Rainer; Kienzle, Norbert


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Göttingen: Hogrefe, 2010, 170 Seiten, ISBN: 978-3-8017-2051-3


Jahr:

2010



Abstract:


Schizophrene Psychosen gehören trotz zahlreicher Behandlungs- und Betreuungsverbesserungen unverändert zu den schwersten psychischen Erkrankungen. Da sie häufig im Jugendalter oder im jungen Heranwachsendenalter beginnen, greifen sie tief in die Entwicklung und Biografie des Betroffenen und in sein soziales Umfeld ein.

Die Heterogenität der Erscheinungsformen und das breite Spektrum an Verlaufsformen erfordern eine sorgfältige Diagnosestellung und eine differenzielle Behandlungsindikation, um frühzeitig therapeutisch intervenieren zu können.

Das Buch bietet einen Überblick über das Spektrum der Symptome, die Diagnostik und Klassifikation von schizophrenen Störungen. Ein besonderer Akzent liegt auf den früh beginnenden Störungsformen.

Der Band stellt den derzeitigen Forschungsstand über ätiologische Modelle, Verlauf, Prognose, Epidemiologie und Therapieformen dar. Multifaktorielle Entstehungsmodelle haben zur Etablierung multimodaler Behandlungsansätze geführt und werden so dem die gesamte Person erfassenden Störungsbild gerecht.

Anhand von Leitlinien zu Diagnostik, Verlaufskontrolle und Therapie wird der multimodale diagnostische und therapeutische Umgang mit diesen Erkrankungen beschrieben. Informationen zu diagnostischen Verfahren, Materialien sowie Fallbeispiele erleichtern zudem die Umsetzung der Leitlinien in der klinischen Praxis.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Hogrefe Verlag
Homepage: https://www.hogrefe.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV363514


Informationsstand: 06.10.2009

in Literatur blättern