Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bildungschancen hörgeschädigter Schülerinnen und Schüler

Beiträge zur Bildungsdebatte



Autor/in:

Wildemann, Anja; Fries, Sabine; Tijsseling, Corrie [u. a.]


Herausgeber/in:

Wildemann, Anja


Quelle:

Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2010, 291 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-7815-1719-6


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu dem Inhaltsverzeichnis der Veröffentlichung (PDF, 363 KB).


Abstract:


Wie steht es um die Bildungschancen hörgeschädigter Schülerinnen und Schüler? Diese Frage ist das Leitmotiv des Buches, in dem Experten aus Wissenschaft und Forschung, Lehrkräfte und Elternvertreter Antworten bereitstellen, die weit über das zurzeit ausgeschöpfte Bildungspotenzial hinausgehen.

Eine solche Diskussion wurde bis dato in der Hörgeschädigtenpädagogik nicht offensiv geführt, wodurch nicht nur die Disziplin, sondern vor allem die Betroffenen - die Schülerinnen und Schüler - drohen ins Rücktreffen zu geraten.

Die hier versammelten Beiträge bieten somit eine Diskussionsplattform für weiterführende und zukunftsweisende Bildungskonzepte in der Hörgeschädigtenpädagogik.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Julius Klinkhardt Verlag
Homepage: https://www.klinkhardt.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3353


Informationsstand: 02.02.2011

in Literatur blättern