Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Medizinische Rehabilitation

Hinweise zur Verordnung für Ärzte und Psychotherapeuten



Sammelwerk / Reihe:

PraxisWissen


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2018, 20 Seiten: PDF


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (PDF | 6 MB)


Abstract:


Medizinische Rehabilitation soll Patient*innen wieder in die Lage versetzen, den eigenen Alltag eigenständig zu meistern. Alle Vertragsärzt*innen dürfen Reha-Leistungen verordnen, wenn diese medizinisch notwendig sind.

Neu ist, dass auch Vertragspsychotherapeut*innen verordnen dürfen - allerdings mit der Beschränkung auf psychosomatische Rehabilitation und Rehabilitation für psychisch kranke Menschen und nur, wenn bestimmte psychische Indikationen vorliegen. Was Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen bei der Verordnung von Reha-Leistungen zu beachten haben, stellt diese Broschüre vor. Darüber hinaus bietet sie Fallbeispiele aus der Praxis, Fragen und Antworten sowie weiterführende Informationen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Verordnung zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung. In dieser überarbeiteten Ausgabe werden nun auch Besonderheiten bei der Rentenversicherung vorgestellt. Die Broschüre setzt die Reihe 'Hinweise zur Verordnung' fort. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre.

[Aus: Vorwort der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)
Homepage: https://www.kbv.de/html/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3333


Informationsstand: 17.12.2019

in Literatur blättern