Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Selbsthilfe und Selbsthilfeunterstützung in Deutschland


Sammelwerk / Reihe:

Medizinsoziologie, Band 24


Autor/in:

Kofahl, Christopher; Schulz-Nieswandt, Frank; Dierks, Marie-Luise


Herausgeber/in:

Kofahl, Christopher; Schulz-Nieswandt, Frank; Dierks, Marie-Luise


Quelle:

Münster: Lit, 2016, 352 Seiten, ISBN: 978-3-643-13267-3


Jahr:

2016



Abstract:


Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe in Deutschland hat sich - ausgehend von einer auf gegenseitige Hilfe ausgerichteten Bewegung - zu einem wichtigen Mitgestalter sozialer und gesundheitlicher Versorgung entwickelt. Die SHILD-Studie vermittelt auf Basis einer bundesweiten Befragung von Selbsthilfegruppen, -organisationen und -unterstützungseinrichtungen sowie Kooperationspartnern der Selbsthilfe einen tiefen Eindruck von diesen Entwicklungen, beschreibt Ziele und Erfolge, aber auch Potenziale und zukünftige Herausforderungen aus Sicht der Menschen, die sich in der Selbsthilfe engagieren.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


LIT Verlag
Homepage: http://www.lit-verlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3071


Informationsstand: 02.12.2016

in Literatur blättern