Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Stand und Entwicklung des Arbeitsförderungsrechts im Übergang vom AFG zum SGB III


Sammelwerk / Reihe:

Texte und Materialien, Band 12


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (DV); Ebsen, Ingwer


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 1997, 215 Seiten: Kartoniert, ISBN: 3-17-006792-3


Jahr:

1997



Abstract:


Der Tagungsband versammelt die Beiträge eines wissenschaftlichen Symposiums, das im Januar 1997 in Frankfurt am Main veranstaltet wurde. Ziel war es, die Reform des Arbeitsförderungsrechts zum einen in der Art einer Längsschnittperspektive in einen größeren - auch historischen - Zusammenhang zu stellen und zum anderen aktuelle Wirkungen und Fragestellungen im Kontext der Reform kritisch zu thematisieren. Die Beiträge behandeln in drei Bereichen die Entwicklung des AFG zum SGB III:

1) Historische Tendenzen und strukturelle Analysen der sozialen Sicherung gegen Arbeitslosigkeit.
2) Diskussion von Anwendungsbereichen der Reform (wie soziale Absicherung von Teilzeitarbeit, Gleichbehandlung von Frauen und Männern, Zusammenhang von Langzeitarbeitslosigkeit und Sozialhilfe), aus denen Kriterien zur Würdigung der Reform entwickelt werden können.
3) Kritische Würdigung neuer Instrumente, die durch das AFG eingeführt wurden und die in Zusammenhang gestellt werden mit Ansätzen der Verwaltungsmodernisierung ('Arbeitsamt 2000' der Bundesanstalt für Arbeit).

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


SGB III Arbeitsförderung | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (DV)
Homepage: https://www.deutscher-verein.de/de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1855


Informationsstand: 08.07.2004

in Literatur blättern