Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Diversity Management und Work-Life-Balance


Sammelwerk / Reihe:

Trierer Beiträge zum Diversity Management, Band 9


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Vedder, Günther; Reuter, Julia


Quelle:

Mering: Hampp, 2007, 1. Auflage, 227 Seiten, ISBN: 978-3-86618-171-7


Jahr:

2007



Abstract:


Neben Organisationsberatern, Politikerinnen und Personalmanagern beschäftigen sich zunehmend auch die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit Phänomenen der familienfreundlichen Personalpolitik, des Gender Mainstreaming, der Barrierefreiheit oder der Interkulturellen Kompetenz, die sich im weiteren Rahmen unter Begriffe des Diversity Management und der Work-Life-Balance subsumieren lassen.

Nicht immer meinen die Protagonisten dabei dasselbe, zum einen weil es sich um unterschiedliche Fachkulturen handelt, vor allem aber weil in der Regel das einheitliche Basisvokabular für einen gemeinsamen Austausch fehlt.

Glossare können helfen, Kommunikations- und Übersetzungsprobleme zu minimieren, indem sie die Bedeutung(-en) von zentralen Begrifflichkeiten erläutern und damit eine Verständigungsgrundlage für unterschiedliche Interessengruppen zur Verfügung stellen.

Im neunten Band der Trierer Beiträge zum Diversity Management werden daher 150 Begriffe aus den Bereichen Alter, Behinderung, Diversity, Familie, Gender, Religion und Sexuelle Orientierung sowie den Disziplinen BWL, Ethnologie, Soziologie und VWL vorgestellt.

Darunter sind auch englische Ausdrücke (wie zum Beispiel Affirmative Action, Business Case, Elder Care oder Token Women), die sich nicht ohne weiteres ins Deutsche übersetzen lassen.

Im Themenbereich Diversity Management werden die wichtigsten amerikanischen DiM-AutorInnen, -Trainingsansätze, -Argumente und -Paradigmen aufgegriffen.

Das Glossar schlägt einige Schneisen durch den Begriffsdschungel und ist damit für alle Personen von Interesse, die im Kontext von Work-Life-Balance und Diversity Management arbeiten.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Rainer Hampp Verlag
Homepage: http://www.hampp-verlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1324


Informationsstand: 09.07.2008

in Literatur blättern