Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Praxishandbuch ICF-orientierte Bedarfsermittlung

Beratung, Diagnostik und Hilfeplanung in sozialen Berufen



Autor/in:

Seidel, Andreas; Schneider, Sonja


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Weinheim; Basel: BELTZ Juventa, 2021, 189 Seiten, ISBN: 978-3-7799-6409-4 (Print); 978-3-7799-5719-5 (E-Book)


Jahr:

2021



Link(s):


Leseprobe ansehen (PDF | 329 KB)


Abstract:


Die ICF stellt eine gemeinsame Sprache für die Beschreibung des Gesundheitszustands eines Menschen zur Verfügung, um die Kommunikation zwischen Fachleuten im Sozial- und Gesundheitswesen, Forscher:innen, Politiker:innen und der Öffentlichkeit zu verbessern.

Ihre praktische Bedeutung ist immens: So ist für die Bedarfsermittlung in der Eingliederungshilfe ein ICF-orientiertes Verfahren gesetzlich vorgeschrieben. Ein Grundwissen zur ICF ist also nicht allein nützlich, sondern notwendig für alle, die sich mit Gesundheit und Behinderung befassen.

Der Band führt übersichtlich in die Thematik ein und setzt die gesetzlichen Rahmenbedingungen (Personenzentrierung, Teilhabeorientierung) in Fallbeispielen aus verschiedenen Handlungsfeldern anschaulich um. Für die praktische Ausgestaltung und Umsetzung von Handlungsplänen werden smarte Ziele und Maßnahmen für Hilfen fallorientiert beschrieben.

Im Ergebnis steht ein Lehrbuch, das zugleich Fachkräften im sozialen Bereich eine praktische und motivierende Anleitung für die ICF-orientierte Bedarfsermittlung im beruflichen Alltag bietet.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Beltz Juventa in der Beltz Verlagsgruppe
Homepage: https://www.beltz.de/fachmedien/juventa.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1267


Informationsstand: 05.02.2021

in Literatur blättern