Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Was heisst eigentlich ...? #kontaktsperre

Warum wir jetzt alle viel zu Hause bleiben



Sammelwerk / Reihe:

Netzstecker: Nachrichten und Informationen in leichter Sprache


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Lebenshilfe Münster


Quelle:

Münster: Eigenverlag, 2020, 5 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Link zu dem Text (PDF | 2,7 MB; Leichte Sprache)


Abstract:


Eine Kontakt-Sperre ist eine Maßnahme.

Die Maßnahme wurde von der Bundes-Regierung
zusammen mit den Bundes-Ländern gemacht.

Die Maßnahme gibt es,
damit sich das Corona-Virus langsamer verbreitet.

Kontakt-Sperre meint:
Man soll zu Hause beiben.

Man darf die Wohnung nur verlassen,
wenn man einen wichtigen Grund hat.

Dann darf man die Wohnung verlassen:
- wenn man zum Arzt muss
- wenn man zur Arbeit muss
- wenn man einen Spazier-Gang machen möchte
- wenn man etwas Wichtiges einkaufen muss


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Lebenshilfe Münster
Homepage: https://www.lebenshilfe-muenster.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1022


Informationsstand: 16.06.2020

in Literatur blättern