Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

KPB - Kurzverfahren Psychische Belastung


Autor/in:

Neuhaus, Ralf


Herausgeber/in:

Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. (ifaa)


Quelle:

Heidelberg: Haefner, 2012, 3. überarbeitete Auflage, 87 Seiten, ISBN: 978-3-87284-083-7


Jahr:

2012



Abstract:


Das KPB, ein zuverlässiges, praktikables und branchenübergreifendes Instrument zur orientierenden Erfassung psychischer Arbeitsbelastung für den Betriebspraktiker, ist wissenschaftlich ausreichend abgesichert durch den Nachweis zufriedenstellender Objektivität, Reliabilität und Validität. Es besitzt zur groben Risikoabschätzung ausreichende Einsatzgüte in der vom Gesetzgeber geforderten Gefährdungsbeurteilung im Rahmen des Arbeitsschutzgesetzes.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Dr. Curt Haefner-Verlag
in der Konradin Business GmbH
Homepage: https://www.konradin.de/de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0933


Informationsstand: 23.10.2014

in Literatur blättern