Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Übersicht über das Sozialrecht

Ausgabe 2019/2020



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)


Quelle:

Nürnberg: Bildung und Wissen, 2019, 16. überarbeitete Auflage, 1392 Seiten: plus CD-ROM, ISBN: 978-3-8214-7255-3


Jahr:

2019



Abstract:


Das bewährte Standardwerk über das Sozialrecht der Bundesrepublik Deutschland informiert ausführlich, praxisnah und verständlich über alle Bereiche der sozialen Sicherung.

Die wichtigsten Themen 2019:
- Die verstärkte Förderung der berufsbegleitenden Weiterbildung von Arbeitnehmern durch das Qualifizierungschancengesetz
- Die bessere Eingliederung von Langzeitarbeitslosen in das Berufsleben mit dem Teilhabechancengesetz
- Das Rentenleistungsverbesserungs- und Stabilisierungsgesetz
- Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz, das GKV-Versichertenentlastungsgesetz und das Gute-KiTa-Gesetz
- Die Anpassung der Beitragsbemessungsgrenzen sowie alle aktuellen Regelleistungen und andere Leistungssätze im Sozialrecht

Berechnungsbeispiele und Tabellen helfen bei der täglichen Arbeit. Das ausführliche Stichwortverzeichnis ermöglicht eine schnelle Suche nach Fachbegriffen und Einzelregelungen. Überblicksdarstellungen und Summarys in englischer Sprache zu jedem Kapitel erschließen den Inhalt. Die beiliegende CD-ROM enthält den gesamten Inhalt des Buches.

Das Buch richtet sich an Fachleute in sozialen Einrichtungen und Diensten, in Verwaltungen und Unternehmen, an Lehrende und Studierende der sozialen Arbeit und nicht zuletzt an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


BW Bildung und Wissen
Homepage: https://shop.bwverlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0201x02


Informationsstand: 14.06.2019

in Literatur blättern