Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufsfindung und berufliche Eingliederung körperbehinderter Jugendlicher

Auswertung, Bewertung und Implikation einer empirischen Untersuchung



Autor/in:

Bläsig, Wilhelm


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Berlin: Spiess, 1979, ISBN: 3-7864-0464-x; 978-3-7864-0464-4


Jahr:

1979



Abstract:


Im Kapitel Diagnose und Berufsvorschläge werden verschiedene Arten der Körperbehinderung beschrieben. Danach wird auf die Eignung oder Einschränkung für verschiedene Berufe eingegangen und auch auf erforderliche technische Hilfen hingewiesen. Es werden folgende Behinderungsarten erfasst: Infantile Zerebralparese, Kinderlähmung, Wirbelsäulenerkrankungen, Hirnverletzungen, Dysmelie und Querschnittslähmung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Praxisbeispiele zu Körperbehinderung




Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Wissenschaftsverlag Volker Spiess GmbH

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0196


Informationsstand: 30.03.1989

in Literatur blättern