Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sozialer Fortschritt als Verantwortung

Nachhaltigkeitsbericht 2008-2012 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS)



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2013, Stand: August 2013, 102 Seiten: PDF


Jahr:

2013



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 5 MB)


Abstract:


Als federführendes Bundesressort für die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (Corporate Social Responsibility, CSR) legt das BMAS seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht vor.

Dieser Bericht soll einerseits aufzeigen, was hinter 'nachhaltiger Politikgestaltung im Bereich Arbeit und Soziales' steht. Andererseits geht es darum, darzustellen, wie der Gedanke gesellschaftlicher Verantwortung im BMAS selbst mit Leben erfüllt wird. Er wendet sich in erster Linie an interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Gruppen der Zivilgesellschaft, die ein Interesse an dem nachhaltigen Ansatz des BMAS in seinen Politikfeldern, bei der Verwendung von Steuergeldern und als Arbeitgeber haben. Mit der Initiative zur Berichterstattung möchte das Bundesministerium ein Beispiel setzen und weitere öffentliche Stellen zur Berichterstattung über die sozialen, ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen ihres Handelns anregen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Publikationsversand der Bundesregierung
Homepage: https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV011571x01


Informationsstand: 26.03.2018

in Literatur blättern