Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsstättenverordnung


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2018, Stand: April 2018, 70 Seiten: PDF


Jahr:

2018



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 445 KB)


Abstract:


Die Broschüre enthält den aktuellen Text der Arbeitsstättenverordnung. Es handelt sich um eine staatliche Rechtsverordnung, die Anforderungen für das Einrichten und Betreiben von Arbeitsstätten regelt.

Die Bestimmungen der Arbeitsstättenverordnung gehen auf europäisch harmonisiertes Recht zurück (EG-Arbeitsstättenrichtlinie) und dienen der Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten am Arbeitsplatz.

Zu einer vorschriftsmäßig betriebenen Arbeitsstätten gehören z. B. benutzerfreundlich und ergonomisch gestaltete Arbeits-, Pausen-, Bereitschafts- und Sanitärräume, gesundheitlich zuträgliche Atemluft in umschlossenen Arbeitsräumen, angemessene Raumtemperaturen und für die Tätigkeiten angepasste Beleuchtung in Arbeitsräumen sowie sicher zu benutzende innerbetriebliche Verkehrswege (Fußgänger- und Fahrzeugverkehr).

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Publikationsversand der Bundesregierung
Homepage: https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV011557


Informationsstand: 17.05.2018

in Literatur blättern