Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Telearbeit: Rechtliche Rahmenbedingungen: Eckpunkte der Telearbeitsverträge

In Teil 1: Hilfestellungen zur praktischen Einführung von Telearbeitsplätzen für behinderte Menschen



Sammelwerk / Reihe:

Telearbeit für behinderte Menschen, Band 272


Autor/in:

Wedde, Peter


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (BMA)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2002


Jahr:

2002



Abstract:


- Arbeitsort(e)
- Ausstattung (Hardware/Software/Mobiliar)
- Innerbetriebliche Kommunikation/Nutzung betrieblicher IuK-Ressourcen
- Haftungsregelung/Versicherungsfragen
- Höhe des Aufwendungs- und Kostenersatzes
- Arbeitsschutzmaßnahmen/Zugangsrechte zu häuslichen Arbeitsplätzen
- Arbeitszeitgestaltung Arbeitszeitkontrollen
- Spezifische Qualifikationsmaßnahmen und Karrierepfade
- Regelungen zur Beendigung der Telearbeit/Rückkehrgarantie
- Eckpunkte für Telearbeits-Betriebsvereinbarungen
- Betroffener Personenkreis/Rechtsstatus der Beschäftigten
- Anwendbarer allgemeiner Rechtsrahmen
- Teilnahmevoraussetzungen
- Arbeitszeitregelungen
- Verhaltens- und Leistungskontrollen, Datenschutz
- Haftung und Versicherungen
- Kontakte zum Betrieb/zum Betriebsrat
- Nutzung betrieblicher Kommunikationseinrichtungen
- Beendigung von Telearbeit/Rückkehrrechte.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Kapitelübersicht: Rechtliche Rahmenbedingungen




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Homepage: https://www.bmas.de/DE/Service/Medien/Publikationen/publikat...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

D0036


Informationsstand: 01.08.2002

in Literatur blättern