Inhalt

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Förderung des Abschlusses von Zielvereinbarungen

Das BKB Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit e. V. wurde am 2. Juli 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Seine Aufgabe besteht darin, Behindertenverbände bei ihrer Initiative für mehr Barrierefreiheit zu unterstützen. Das Kompetenzzentrum wird im Auftrag der Verbände unter anderem Zielvereinbarungsverhandlungen koordinieren, Materialien erarbeiten, Schulungen für Verbände und Unternehmen konzipieren.

Der Träger des Projektes, das BKB Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit e. V. (BKB), wurde zum Zweck der Umsetzung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG), insbesondere für die Herstellung umfassender Barrierefreiheit für alle Menschen mit Behinderungen, gegründet. Barrierefreiheit umfasst alle Arten von Behinderungen. Barrierefrei ist die (von Menschen gestaltete) Umwelt dann, wenn Menschen mit Behinderungen in gleicher Weise am gesellschaftlichen Leben teilhaben können wie Menschen ohne Behinderungen.

Zur Zielgruppe des Bundeskompetenzzentrums zählen behinderte Menschen und ihre Verbände, ebenso wie Behindertenbeauftragte, Behindertenbeiräte, Schwerbehinderten- und Personalvertretungen, Entscheidungspersonen in Unternehmen, insbesondere auch Beauftragte der Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Interessentinnen und Interessenten aus Politik und Verwaltung.

Im Bundeskompetenzzentrum werden die Zielgruppen unterstützt, konkrete Lösungen für eine barrierefreie Umweltgestaltung zu entwickeln, und diese in Zielvereinbarungen und Programmen sowie mittels weiterer durch den Gesetzgeber vorgegebener Instrumente festzuhalten. Sie erhalten eine Anlaufstelle, die ihnen fachliche, organisatorische und juristische Hilfe bietet. Den fachlichen Input liefern vorhandene Projekte und Experteninstitutionen. Vom Kompetenzzentrum werden Öffentlichkeitsarbeit, Sensibilisierungs- und Qualifizierungsaufgaben koordiniert und durchgeführt.

Im Einzelnen werden folgende Ziele verfolgt:
- Erfassen von Grundlagen zur Herstellung von Barrierefreiheit
- Entwicklung von Arbeitsmaterialien
- Durchführung von Schulungen und Sensibilisierungsworkshops
- Herbeiführung von Zielvereinbarungen und Programmen
- Öffentlichkeitsarbeit.

Das BKB beauftragt geeignete Institutionen mit der Durchführung entsprechender Vorhaben. Das übergeordnete Ziel aller Projekte ist, den gegenwärtigen Stand der Umweltgestaltung zu untersuchen und daraus Mindestanforderungen der Barrierefreiheit abzuleiten, die bisher gesammelten Erfahrungen mit Zielvereinbarungen auszuwerten und Bedingungen für erfolgreiche Verhandlungen zu definieren sowie auch und gerade Menschen mit Behinderungen zu qualifizieren, damit sie den Unternehmen als gleichberechtigte Verhandlungspartner die Stirn bieten können.

Das Kompetenzzentrum unterstützt die Behindertenverbände darin, Zielvereinbarungen mit der Wirtschaft abzuschließen. Dafür wird das juristische und organisatorische Know-How des BKB eingesetzt. Die Begleitung der Verbände kann je nach Einzelfall von den ersten Überlegungen des Behindertenverbandes, über die Anbahnung von Gesprächen mit der Wirtschaft bis hin zur Initiierung und Begleitung von Verhandlungen zur Zielvereinbarung oder eines Programms zum Erreichen der Barrierefreiheit reichen. Dabei organisiert und koordiniert das Kompetenzzentrum den Einsatz externer Expertinnen und Experten und vernetzt Organisationen.

Neben den Behindertenverbänden ist das Bundeskompetenzzentrum auch (Ansprech-) Partner für Unternehmen und Wirtschaftsverbände, um sie zum Abschluss von Zielvereinbarungen zu motivieren. Das Bundeskompetenzzentrum unterstützt dabei die Verbände, auch den wirtschaftlichen Vorteil durch das Gewinnen neuer Kundinnen- und Kundenkreise zu vermitteln.

Zudem delegiert das Bundeskompetenzzentrum Fachfragen und Anliegen von Behindertenverbänden, Behindertenbeauftragten und Beiräten, Schwerbehinderten- und Personalvertretungen, Interessentinnen aus Politik und Verwaltung etc. an externe Experteninstitutionen, die mit Beratung und Beantwortung der Fragen zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus wird das Bundeskompetenzzentrum Strategien für den Abschluss von Zielvereinbarungsverhandlungen für die Zukunft erarbeiten.

Im Jahr 2009 förderte das BKB die folgenden Projekte:

- Barrierefrei in der Natur: http://www.barrierefreiheit.de/veroeffentlichung_barrierefreies_naturerleben.htm...
- Barrierefreie Museen: http://www.barrierefreiheit.de/das_inklusive_Museum_ein_leitfaden_zu_barrierefre...
- Barrierefreier Regionalverkehr: http://www.barrierefreiheit.de/barrierefreier_regionalverkehr.html
- Barrierefreie Schulbücher: http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_visualisierte_information...
- Denkmalschutz und Barrierefreiheit: http://www.barrierefreiheit.de/denkmalschutz_und_barrierefreiheit.html
- Fortschreibung DB-Programm: http://www.barrierefreiheit.de/fortschreibung_db_programm.html
- Fortschreibung Hotellerie und Gastronomie: http://www.barrierefreiheit.de/fortschreibung_hotellerie_und_gastronomie.html
- Internetdienstleister: http://www.barrierefreiheit.de/internetdienstleister.html
- Publikation Verkehrsraumgestaltung: http://www.barrierefreiheit.de/publikation_verkehrsraumgestaltung.html
- Seminarreihe Verkehrsraumgestaltung: http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_seminar_verkehrsraumgesta...
- Telekom: http://www.barrierefreiheit.de/telekom.html
- Verhandlungskompetenz erwerben: http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_verhandlungskompetenz.htm...
- Zielvereinbarungen in der Praxis: http://www.barrierefreiheit.de/zielvereinbarungen_in_der_praxis.html

Folgende Projekte standen im Geschäftsjahr 2010 auf dem Programm:

- Barrierefreie Arztpraxen: http://www.barrierefreiheit.de/barrierefreie_arztpraxen.html
- Barrierefreie Automaten: http://www.barrierefreiheit.de/barrierefreie_automaten.html
- Barrierefreie Events: http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_barrierefreie_veranstaltu...
- Barrierefreie Gestaltung von digitalen Nachschlagewerken: http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_barrierefreie_lexika.html
- Barrierefreie Kinos: http://www.barrierefreiheit.de/barrierefreie_kinos.html
- Barrierefreier Tourismus auf Campingplätzen: http://www.barrierefreiheit.de/zv_barrierefreier_tourismus_auf_campingplaetzen_i...
- E-Fahrzeuge: http://www.barrierefreiheit.de/e_fahrzeuge.html
- Fachgespräch Denkmalschutz: http://www.barrierefreiheit.de/projekt_fachgespraech_denkmalschutz.html
- Geschlechtergerechtigkeit bei der Umsetzung des BGG: http://www.barrierefreiheit.de/geschlechtergerechtigkeit.html
- Gesamtpublikation zu den rechtlichen und technischen Grundlagen der Barrierefreiheit: http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_gesamtpublikation.html
- Krankenhausversorgung für Patienten mit Mehrfachbehinderung: http://www.barrierefreiheit.de/krankenhausversorgung_fuer_patienten_mit_mehrfach...
- Kriterienkatalog zur Barrierefreiheit für Menschen mit kognitiven Einschränkungen: http://www.barrierefreiheit.de/kriterienkatalog.html
- Leitfaden für die barrierefreie Modernisierung im Wohnungsbestand: http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_leitfaden_wohnraummoderni...
- Navigationsmodul: http://www.barrierefreiheit.de/navigationsmodul.html
- Schulung hörgeschädigter Menschen zu Zielvereinbarungen: http://www.barrierefreiheit.de/schulungen_hoergeschaedigter_menschen.html
- Schulungen zur Gestaltung sichtbarer Informationen (DIN32975): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_din_32975.html
- Seminar Verkehrsraumgestaltung (Teil 2): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_seminar_verkehrsraumgesta...
- Verhandlungskompetenz (Teil 2): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_verhandlungskompetenz.htm...
- Zielvereinbarungen im Flugverkehr?: http://www.barrierefreiheit.de/zielvereinbarungen_flugverkehr.html
- Zielvereinbarungen mit dem Landessportbund Rheinland-Pfalz: http://www.barrierefreiheit.de/403.html
- Zielvereinbarungen mit der Deutschen Post AG: http://www.barrierefreiheit.de/zielvereinbarungen_mit_der_deutschen_post_ag.html

Im Geschäftsjahr 2011 wurden die folgenden Projekte angeschoben:

- Barrierefreie Beratungsstellen: http://www.barrierefreiheit.de/barrierefreie_beratungsstellen.html
- Barrierefreie Lexika - Teil 2: http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_barrierefreie_lexika.html
- Barrierefreie Stadtführer: http://www.barrierefreiheit.de/barrierefreie_stadtfuehrer.html
- Begleitung BMVBS-Forschungsprojekt Schnittstelle Gehweg/Straße (Teil 1): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_begleitung_bmvbs_schnitts...
- Gesamtpublikation zu den rechtlichen und technischen Grundlagen der Barrierefreiheit (Teil 2): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_gesamtpublikation.html
- Konzeption eines Gutachtens im Baugenehmigungsverfahren von Sonderbauten: http://www.barrierefreiheit.de/konzeption_eines_gutachterverfahrens_im_baugenehm...
- Leitfaden für die barrierefreie Modernisierung im Wohnungsbestand (Teil 2): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_leitfaden_wohnraummoderni...
- Pilot-Schulung 'Leichte Sprache': http://www.barrierefreiheit.de/pilotschulung_leichte_sprache.html
- Visualisierte Informationen in Schulbüchern zugänglich machen: http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_visualisierte_information...
- Zielvereinbarung barrierefreier Tourismus auf Campingplätzen in Deutschland: http://www.barrierefreiheit.de/zv_barrierefreier_tourismus_auf_campingplaetzen_i...
- Zielvereinbarungen mit Anbietern touristischer Online-Buchungssysteme: http://www.barrierefreiheit.de/zv_touristische_onlinebuchungssysteme.html

Die nachfolgenden Projekte wurden im Geschäftsjahr 2012 durchgeführt:

- Barrierefreie Schrankenanlagen: http://www.barrierefreiheit.de/barrierefreie_schrankenanlagen.html
- Barrierefreier Taxiverkehr: http://www.barrierefreiheit.de/barrierefreier_taxiverkehr.html
- Barrierefreie Veranstaltungen (Teil 2): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_barrierefreie_veranstaltu...
- Begleitung BMVBS-Forschungsprojekt 'Schnittstelle Gehweg/Straße' (Teil 2): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_begleitung_bmvbs_schnitts...
- 'changing places' oder 'Toiletten für alle': http://www.barrierefreiheit.de/changing_places_oder_toiletten_fuer_alle.html
- 'Design für alle' in den Informationsangeboten der deutschen Bibliotheken (Teil 2): http://www.grenzenloslesen.de/
- Erstellung eines Aus- und Fortbildungsmoduls für zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNL): http://www.barrierefreiheit.de/erstellung_eines_aus_und_fortbildungsmoduls_fuer_...
- Förderprogramme zur Herstellung von Barrierefreiheit: http://www.barrierefreiheit.de/foerderprogramme_barrierefreiheit.html
- Gesamtpublikation zu den rechtlichen und technischen Grundlagen der Barrierefreiheit (Teil 3): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_gesamtpublikation.html
- Integration von behindertenspezifischen Aspekten in die Curricula der Ausbildungsberufe von Servicekräften im Bereich der Gastronomie und des Einzelhandels: http://www.barrierefreiheit.de/integration_behinderungsspezifischer_aspekte_in_a...
- Katastrophenschutz für hörbehinderte Menschen: http://www.barrierefreiheit.de/katastrophenschutz_fuer_hoerbehinderte_menschen.h...
- Visualisierte Informationen in Schulbüchern zugänglich machen (Teil 2): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_visualisierte_information...
- Erarbeitung einer Zielvereinbarung 'Barrierefreie Sparkassen in Baden-Württemberg': http://www.barrierefreiheit.de/erarbeitung_einer_zv_barrierefreie_sparkassen_in_...
- Fachtagung 'Rechtliche Instrumente zur Durchsetzbarkeit von Barrierefreiheit': http://www.barrierefreiheit.de/fachtagung_rechtliche_instrumente_zur_durchsetzun...
- Sensibilisierung der Ärzteschaft für einen barrierefreien Praxisalltag: http://www.barrierefreiheit.de/sensibilisierung_der_aerzteschaft_fuer_einen_barr...
- Seminar zur DIN 32975 'Kontraste-Norm': http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_din_32975.html
- Seminar 'Verhandlungskompetenz' (Teil 3): http://www.barrierefreiheit.de/zusammenfassung_projekt_verhandlungskompetenz.htm...
- 2. Auflage der Textsammlung zum Behindertengleichstellungsrecht: http://www.barrierefreiheit.de/zweite_auflage_der_textsammlung_zum_behindertengl...

Hinweis: Die Geschäftsstelle des BKB Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit ist zum 31.03.2016 aufgelöst worden. Der Verein betreibt keine fachliche Arbeit mehr.



Beginn:

01.01.2009


Abschluss:

31.12.2012


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO3779


Informationsstand: 01.03.2018