Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Handwerkskammer Trier / Fachberatung / Inklusionsberatung

Loebstr. 18


54292 Trier


Rheinland-Pfalz


Telefon:
06591 985-352 (Ansprechpartner Projekt Handwerk attraktiv: Herr Dr. Matthias Schwalbach)
0651 207-0 (Zentrale Trier)

Telefax:
06591 985-215

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Die Handwerkskammer Trier hat im Rahmen des Projektes 'Handwerk attraktiv' Beratung zum Thema Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen angeboten.
Ob das Angebot weiter besteht, muss erfragt werden.
Im Vordergrund des Beratungsangebotes standen rheinland-pfälzischen Handwerksunternehmen, die geeignete Mitarbeiter suchen oder den Wunsch haben, ihre Fachkräfte an ihr Unternehmen zu binden. Auch Mitarbeiter mit Behinderung und Migrationshintergrund sollten stärker integriert werden.
Das Projekt startete am 15.03.2016 und endete am 31.12.2018.






Referenznummer:

R/ADkn453


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Arbeitsmedizin/Ergonomie/Sozialmedizin /
  • Arbeitsplatzgestaltung /
  • Beratung für Arbeitgeber zur Beschäftigung und Integration behinderter Menschen /
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement /
  • Betriebsnahe Dienstleister/Angebote /
  • Gesundheit/Prävention/Therapie /
  • Handwerkskammer/Beratung für Arbeitgeber zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen /
  • Kammern /
  • Rehabilitationsmanagement /
  • Unternehmensberatung/Personalberatung

Schlagworte:
  • Arbeitgeber /
  • Arbeitsplatzgestaltung /
  • Assessment /
  • berufliche Integration /
  • berufliche Rehabilitation /
  • berufliche Teilhabe /
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement /
  • Casemanagement /
  • Disability Management /
  • Eingliederungsmanagement /
  • finanzielle Hilfe /
  • Handwerk /
  • Handwerkskammer /
  • HwK Fachberatung /
  • Inklusionsberatung Kammer /
  • Inklusionskompetenz /
  • Kammer /
  • Kammer-Fachberatung /
  • Personalberatung /
  • Personalberatung/betriebliches Eingliederungsmanagement /
  • Personalberatung/finanzielle Unterstützung /
  • Prävention /
  • Projekt /
  • Rehabilitationsmanagement /
  • Unternehmensberatung


Informationsstand: 26.06.2019