Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Integrationshilfen Michaelshoven gGmbH

Kalker Hauptstr. 177


51103 Köln


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0211/998077-23, 998077-25 (Ansprechperson Zuverdienst: Herr Räuschel, Frau Opacic)

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Die Diakonie Michaelshoven umfasst folgende fünf Geschäftsfelder:
  • Arbeit, Ausbildung und berufliche Rehabilitation
  • Hilfen für Senioren und erwachsene Menschen mit Behinderung
  • Kinder- und Familienhilfen sowie Angebote für Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Servicebetriebe
  • Stiftung "einfach helfen"

Zuverdienst

Die Integrationshilfen Michaelshoven gGmbh betreibt mehrere Inklusionsbetriebe (fairstore). Es werden Zuverdienstmöglichkeiten angeboten für Menschen mit psychischer Erkrankung oder geistiger Behinderung in den Arbeitsbereichen Verkauf & Warenwirtschaft, Fahrer- und Transporttätigkeiten.

(Informationen zum Zuverdienst: Homepage des LVR / LVR-Modellprojekt 'Beschäftigungsmöglichkeiten als Zuverdienst für Menschen mit Behinderung', Dezember 2017. Ob die Möglichkeiten noch bestehen, muss erfragt werden.)






Referenznummer:

R/ADkn3386


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Arbeit/Beschäftigung /
  • Zuverdienstprojekt /
  • Zuverdienstprojekt / Modellprojekt Rheinland /
  • Zuverdienst- und Beschäftigungsangebote

Schlagworte:
  • berufliche Teilhabe /
  • geistige Behinderung /
  • psychische Erkrankung /
  • Zuverdienst /
  • Zuverdienstprojekt


Informationsstand: 12.09.2017