Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

AbI-Projekt
Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI)

Grundschötteler Str. 40


58300 Wetter


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
02335 9681-0
0211 3100638 (Meldestelle für Webbarrieren)

Telefax:
0211 3100648 (Meldestelle für Webbarrieren)

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Information soll allen Menschen zugänglich gemacht werden. Natürlich auch im Internet. Menschen mit Behinderungen sind häufig von der Benutzung des Internets wegen völlig unnötiger Barrieren ausgeschlossen. Daher haben sich Behindertenverbände und Experten im Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) zusammengeschlossen.

AbI steht dabei für:

A - Aktionsbündnis
b - barrierefreie
I - Informationstechnik

Gemeinsam unterstützen sie die Umsetzung von Barrierefreiheit in der Informationstechnik.
AbI hat sich die Umsetzung des bestehenden Ordnungsrahmens (mit SGB IX und dem Behindertengleichstellungsgesetz) zum Abbau dieser Barrieren zum Ziel gesetzt.

Bisher haben sich bereits eine ganze Reihe an Partnern und Unterstützern AbI angeschlossen. Weitere Initiativen sind eingeladen, sich an dem Aktionsbündnis aktiv zu beteiligen. Das Projekt wird durch das BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziale Sicherung) gefördert.

AbI-Meldestelle für Barrieren im Internet:
Es gibt allgemeingültige Regeln für ein barrierefreies Webdesign, deren Einhaltung den optimalen Zugang zu Internetinhalten für alle Menschen sichert.
Wer diese Regeln bei der Web-Programmierung beachtet, nimmt Rücksicht auf alle unterschiedlichen körperlichen Einschränkungen. Beispielsweise kommen mittlerweile viele Menschen mit einer Behinderung oder Ältere auf barrierefreien Seiten oft auch ohne technische Hilfe sehr gut zurecht.
Wo Hilfsmittel eingesetzt werden, ob in Form von Soft- oder Hardware, können diese optimal funktionieren, wenn die Standards der Barrierefreiheit und der aktuellen HTML-Programmierung eingehalten werden.
Melden Sie uns über das Internet, per E-Mail, Telefon, Post oder Fax, wo Sie auf diese oder andere Gestaltungs- oder Programmierfehler gestoßen sind. Wir wollen von Ihnen wissen, wo Ihnen Barrieren das Surfen erschweren.

Kontakt:
AbI-Meldestelle für Webbarrieren,
Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe e. V.,
Kirchfeldstraße 149
40215 Düsseldorf
http://www. webbarrieren.wob11.de
meldestelle@wob11.de
Telefon: 0211 3100638
Fax: 0211 3100648






Referenznummer:

R/AD36076


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Barrierefreies Internet /
  • Barrierefreiheit/Wohnen/Bauen /
  • Technische Hilfsmittel

Schlagworte:
  • barrierefreie IT /
  • barrierefreies Internet /
  • barrierefreies Webdesign /
  • Barrierefreiheit /
  • Blindheit /
  • digitale Barrierefreiheit /
  • Internet /
  • Projekt /
  • Sehbehinderung /
  • Webbarriere /
  • Webdesign


Informationsstand: 17.10.2017