Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Einfach für Alle
Informationen zum barrierefreien Webdesign
Deutsche Behindertenhilfe - Aktion Mensch e.V.

Heinemannstr. 36


53175 Bonn


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0228 2092-200

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Die Initiative Einfach für Alle wurde 2000 von der Aktion Mensch gestartet. Sie richtet sich an Anbieter von Internetseiten und Agenturen, die überzeugt werden sollen, dass auch sie von barrierefreiem Internet profitieren. Durch Unabhängigkeit vom Ausgabegerät erhöht Barrierefreiheit die Reichweite von Internetseiten. >Schlanke< Programmierung sorgt für kürzere Ladezeiten und geringere Kosten. Barrierefreie Seiten sind in der Regel besser verständlich und leichter zu bedienen. Anbieter bekommen mehr und zufriedene Kunden.
Barrierefreies Internet wurde zunächst für Menschen mit Behinderung konzipiert. Diese wurden zu Vorreitern der Umsetzung technischer Standards im Internet. Denn Webseiten, die für Braillezeile und Screenreader zugänglich sind, sind auch über Handy, PDA oder Auto-Bordcomputer zu erreichen.

Seit 2003 prämieren die Aktion Mensch und die Stiftung Digitale Chancen die besten barrierefreien deutschsprachigen Internetangebote mit der BIENE. BIENE steht für 'Barrierefreies Internet eröffnet neue Einsichten', aber auch für Kommunikation, gemeinsames Handeln und produktives Miteinander.
Teilnehmen können Betreiber und Gestalter deutschsprachiger Webangebote. Für Webentwicklerinnen und -entwickler in der Ausbildung oder im Studium schreiben die Veranstalter einen Nachwuchspreis aus. Sonderpreise können für Lösungen vergeben werden, die spezifische Bedürfnisse einzelner Nutzergruppen berücksichtigen. Das können sein: Angebote für gehörlose Menschen, die Gebärdensprache verwenden, Angebote für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder andere herausragende und innovative Entwicklungen.
Der Preis ist rein ideeller Natur. Für die Betreiber nicht kommerzieller Webseiten, wie Vereine oder Selbsthilfegruppen mit Angeboten von öffentlichem Interesse, können Förderpreise vergeben werden. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.biene-award.de.






Referenznummer:

R/AD36074


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Barrierefreies Internet /
  • Barrierefreiheit/Wohnen/Bauen /
  • Technische Hilfsmittel

Schlagworte:
  • barrierefreies Internet /
  • barrierefreies Webdesign /
  • Barrierefreiheit /
  • Beratung /
  • Biene-Award /
  • Blindheit /
  • Internet /
  • Sehbehinderung /
  • Webdesign


Informationsstand: 17.10.2017