Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Mobilitäts-Service der Deutschen Bahn
App DB barrierefrei

Stephensonstr. 1


60326 Frankfurt am Main


Hessen


Telefon:
0180 6512512 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
0180 6996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Telefax:
01805 159357 (14ct/Min. aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend, max. 42 ct/Min)

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Für mobilitätseingeschränkte Reisende (z. B. Menschen mit Lernschwierigkeiten, gehörlose und schwerhörige Menschen, blinde und sehbehinderte Menschen, Menschen mit Greifbeeinträchtigung, gehbehinderte oder kleinwüchsige Menschen) bietet die Deutsche Bahn AG Angebote und Services. Egal, ob Sie als mobilitätseingeschränkter Reisender Beratung bei der Reiseplanung, eine Sitzplatzreservierung oder eine Fahrplanauskunft benötigen - wir stehen Ihnen bei Ihren Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Mobilitätsservice-Zentrale

Wenn Sie beabsichtigen, mit der Bahn zu reisen, benötigen Sie die richtigen Informationen und auch ganz konkrete Hilfe für unterwegs. Beides erhalten Sie bei den MitarbeiterInnen der Mobilitätsservice-Zentrale. Die Mobilitätsservice-Zentrale ist über folgende Kontaktdaten täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr für Sie erreichbar:
Telefonnummer: 0180 6 512 512
Faxnummer: 0180 5 159 357
E-Mail: msz@deutschebahn.com

Alternativ erhalten Sie jeden Tag rund um die Uhr telefonische Hilfe bei Reisen mit der Deutschen Bahn über die Service-Nummer der Bahn 0180 6 99 66 33. Nennen Sie nach der Begrüßung einfach nur das Stichwort: 'Betreuung' und Sie werden umgehend mit einer unserer MitarbeiterInnen verbunden.
Zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen oder per E-Mail zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zu geeigneten Zügen, der Barrierefreiheit von Bahnhöfen oder den Mindestumsteigezeiten haben. Sollten Sie z. B. auf einen Rollstuhl angewiesen, blind oder sehbehindert sein und Hilfe beim Ein-, Um- oder Aussteigen benötigen, so organisieren die MitarbeiterInnen der Mobilitätsservice-Zentrale gerne alles Notwendige für Ihre Reise. Bitte beachten Sie, dass wir jedoch eine Vorlauffrist von einem Tag benötigen! Darüber hinaus helfen wir Ihnen selbstverständlich auch gerne bei der Bestellung von Fahrkarten und Sitzplatzreservierungen und senden Ihnen Ihre Reiseunterlagen auf Wunsch per Post zu oder hinterlegen sie am Fahrkartenautomaten im Bahnhof zur Abholung.

Die Hilfeleistungen können Sie entweder telefonisch bestellen, per Fax, per E-Mail oder online über das barrierefreie Kontaktformular unter www.bahn.de/mobilitaetsservice

Hinweis für gehörlose KundInnen:

Gehörlose KundInnen können Ihre Fragen auch oder per E-Mail an deaf-msz@deutschebahn.com stellen.

App DB Barrierefrei

Die App? bietet Reisenden mit kognitiven, körperlichen oder Sinnesbehinderungen hilfreiche Funktionen. So können Sie Lautsprecheransagen an einem Bahnsteig z. B. als Text- oder Sprachnachricht direkt auf Ihrem Smartphone empfangen, Informationen zur Funktionsfähigkeit von Aufzügen erhalten oder einen Bahnmitarbeiter im Zug um Hilfe bitten.






Referenznummer:

R/AD22110


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Hilfs- und Servicedienst /
  • Mobilitätsservice Deutsche Bahn /
  • Reisen/Mobilität/Verkehr /
  • Reisen/Tourismus

Schlagworte:
  • App /
  • Bahn /
  • Bahnreise /
  • barrierefreies Reisen /
  • Barrierefreiheit /
  • Hilfsdienst /
  • Öffentlicher Personennahverkehr /
  • Reisen


Informationsstand: 31.07.2017