Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Deutsche Bahn AG, Geschäftsbereich Fernverkehr, Kontaktstelle für
Behindertenfragen

Stephensonstr. 1


60326 Frankfurt am Main


Hessen


Telefon:
01805 996633 (Festnetzpreis 14 ct/Anruf; Mobilfunkpreise max. 42 ct/min)
01805 512512 (Festnetzpreis 14 ct/Anruf; Mobilfunkpreise max. 42 ct/min)
069 97336589 (Reiseland - DB ReiseBüro Frankfurt am Main Hbf)

Telefax:
01805 159357

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Barrierefreies Reisen mit Handicap
Egal, ob Sie als mobilitätseingeschränkter Reisender Beratung bei der Reiseplanung, eine Sitzplatzreservierung oder eine Fahrplanauskunft benötigen - wir stehen Ihnen bei allen Ihren Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Mobilitätsservice-Zentrale
Ihre telefonische Hilfe bei Reisen erreichen Sie über Die Service-Nummer der Bahn 0180 5996633 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk ggf. abweichend) jeden Tag rund um die Uhr. Nennen Sie nach der Begrüßung einfach nur das Stichwort: 'Betreuung' und Sie werden umgehend mit einem/einer unserer kompetenten MitarbeiterInnen verbunden.

Einstiegshilfen
Deutschlandweit verfügen fast alle Bahnhöfe des Fernverkehrs über Hublifte oder Rampen als mobile Einstiegshilfen, während im Personennahverkehr Einstiegshilfen wie Hublifte, automatische Rampen und manuelle Überfahrbrücken bereits in vielen Zügen integriert sind, um Ihnen auch die Benutzung kleinerer und mittelgroßer Bahnhöfe zu ermöglichen.



Für weitere Informationen finden Sie auf der Homepage die Broschüre 'Mobil mit Handicap - Services für mobilitätseingeschränkte Reisende' zum download.






Referenznummer:

R/AD14702


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • barrierefreies Reisen/Beratungsstelle /
  • Reisen/Mobilität/Verkehr /
  • Reisen/Tourismus

Schlagworte:
  • Bahnreise /
  • barrierefreies Reisen /
  • Barrierefreiheit /
  • Beratung /
  • Beratungsstelle /
  • Ferien /
  • Freizeit /
  • Reisen /
  • Urlaub


Informationsstand: 13.01.2017