Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Jaider
Psychosozialer Trägerverein Solingen e.V.

Eichenstr. 105-109


42659 Solingen


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0212 24821-0

Telefax:
0212 2482110

E-Mail:

Homepage:

Weitere Informationen

Erste Ansprechstelle zum Thema Inklusionsfirmen / Inklusionsbetriebe ist die Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen (bag if): https://www.bag-if.de

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



(Ob Status eines Inklusionsbetriebes besteht, muss erfragt werden. Betrieb ist auf der LVR-Liste der Inklusionsbetriebe, Stand September 2019 nicht aufgeführt.)

Mit seinem Bereich "Arbeit und berufliche Rehabilitation" hat sich der Psychosoziale Trägerverein Solingen e.V zur Aufgabe gesetzt, Menschen mit psychischer Erkrankung an das Arbeitsleben heranzuführen und ihnen bei Problemen am Arbeitsplatz beizustehen. Zudem bietet der PTV selbst Arbeitsplätze an: Rund 70 seelisch erkrankte Menschen sind in unseren eigenen Reihen beschäftigt.
Der Bereich "Arbeit und berufliche Rehabilitation" besteht aus vier Teilbereichen:
  • Heranführung an Arbeit: Hilfen für den beruflichen Einstieg oder Wiedereinstieg
  • Arbeitsangebote: Der PTV als Arbeitgeber
  • Berufsbegleitende Hilfen: Unterstützung bei Problemen am Arbeitsplatz
  • Rehabilitation: Berufliche Reha-Maßnahme beim PTV

Der PTV bietet selbst Arbeitsplätze an: Wir beschäftigen Menschen mit psychischer Erkrankung in Voll- und Teilzeit, oder auch nur stundenweise, um sie ans Arbeitsleben heranzuführen. Das Angebot reicht vom regulären Vollzeitarbeitsplatz über die Möglichkeiten geringfügiger Beschäftigung bis zu der Teilnahme an einer "Feststellungsmaßnahme". Darüber hinaus gibt es Feststellungsmaßnahmen für Menschen in Bezug von AlG II. Die Zuweisung erfolgt über das kommunale Jobcenter.

Arbeitsplätze bieten wir vor allem in zwei Bereichen an:

Arbeitsplätze im Zweckbetrieb

Der PTV betreibt den Zweckbetrieb JAIDER, bei dem ca. 40 Menschen mit psychischer Erkrankung beschäftigt sind. Der Betrieb erbringt Leistungen sowohl intern für die zehn Häuser des PTV als auch für externe Kunden. Das Angebot umfasst Leistungen in den Bereichen Haustechnik, Gartenpflege und Hauswirtschaft.

Arbeitsplätze in der Verwaltung

In der Verwaltung sind ca. 20 psychisch erkrankte Menschen tätig. Es werden auch Dienstleistungen für externe Kunden angeboten. Zu den Angeboten zählen Schreibarbeiten, Versand, Buchhaltung, Personalverwaltung und Telefondienste.

Die Beschäftigung psychisch erkrankter Menschen stellt uns als Arbeitgeber vor besondere Herausforderungen. Einerseits sind wir wie jedes Unternehmen darauf angewiesen, dass die Leistungen professionell erbracht werden; andererseits kennen wir Probleme psychisch erkrankter Menschen und können uns hierauf einstellen:

Wir bieten Arbeitsplätze an, die auf die spezielle Situation psychisch erkrankter Menschen Rücksicht nehmen.
Im täglichen Umgang achten wir auf ein gutes Arbeitsklima und vermeiden einen zu hohen Arbeitsdruck.
In seelischen Krisen, etwa ausgelöst durch familiäre Belastungen, können die Mitarbeiter auf schnelle Hilfe durch die Therapeuten im eigenen Haus zählen.






Referenznummer:

R/AD1016


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Arbeit/Beschäftigung /
  • Inklusionsbetrieb /
  • Inklusionsfirma /
  • Integrationsfirma /
  • Integrationsprojekt /
  • Integrationsprojekt/Integrationsfirma /
  • Integrationsprojekte /
  • Zuverdienstprojekt /
  • Zuverdienstprojekt / Modellprojekt Rheinland /
  • Zuverdienst- und Beschäftigungsangebote

Schlagworte:
  • berufliche Integration /
  • berufliche Rehabilitation /
  • berufliche Teilhabe /
  • Bürodienstleistungen / Grafik / IT /
  • Büroservice /
  • Gartenpflege /
  • Garten- und Landschaftspflege /
  • Haus / Gebäude / Bauen /
  • Hausmeisterservice /
  • Hauswirtschaft /
  • Hauswirtschaft / Soziale Dienste /
  • Inklusionsbetrieb /
  • Inklusionsfirma /
  • Integrationsfirma /
  • Integrationsprojekt /
  • Küche /
  • Landschaftspflege /
  • psychische Erkrankung /
  • Zuverdienst /
  • Zuverdienstprojekt


Informationsstand: 25.10.2019