Inhalt

Detailansicht

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kleinwüchsige Menschen in Ausbildung und Beruf

Eine besondere Situation



Sammelwerk / Reihe:

Forschungsberichte des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Band F287


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (BMA)


Quelle:

Bremen: Eigenverlag, 2001, Stand: April 2001, 162 Seiten


Jahr:

2001



Abstract:


Der Forschungsbericht dokumentiert eine Untersuchung, die von den beiden Selbsthilfeverbänden, dem Bundesverband Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien e.V. und dem Bundesselbsthilfeverband kleinwüchsiger Menschen e.V. durchgeführt wurde, um die Situation Kleinwüchsiger im Arbeits- und Berufsleben zu untersuchen.

Viele Menschen mit Behinderung und somit auch Kleinwüchsige stehen auf dem Arbeitsmarkt noch immer im Abseits, eine Tatsache, die weder ihrem Können noch ihren Bedürfnissen gerecht wird.

In der Beratungstätigkeit beider Verbände ist die berufliche Situation kleinwüchsiger Menschen ein wichtiges Thema. Aus den Erfahrungen vieler weiß man, dass sich in der beruflichen Laufbahn zahlreiche Hindernisse auftun können. Ein Grund dafür ist das Normen- und Wertesystem der Gesellschaft, das heißt die oft festgefahrenen Bilder von Menschen mit Kleinwuchs, die dazu führen, dass ihnen nicht viel zugetraut wird.

In dem Bericht werden unter anderem folgende Themen detailliert behandelt:
- Forschungsdesign und Datenerhebung
- Berufsberatung
- Schule - Bildung als Mittel der sozialen Integration und Teilhabe?
- Arbeitsplatzsituation und Arbeitsalltag
- Leben mit Kleinwuchs: Zwischen Selbstakzeptanz und Fremdbestimmung
- Zur Situation Erwerbsloser


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Kleinwüchsige Menschen am Arbeitsplatz | REHADAT-Gute Praxis
Teil II des Berichts | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Homepage: https://www.bmas.de/DE/Service/Publikationen/publikationen.h...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2371A


Informationsstand: 20.02.2002