Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsgesetz - BGG)

Abschnitt 1 Allgemeine Bestimmungen



BGG § 4 Barrierefreiheit



Barrierefrei sind bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie andere gestaltete Lebensbereiche, wenn sie für Menschen mit Behinderungen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe auffindbar, zugänglich und nutzbar sind. Hierbei ist die Nutzung behinderungsbedingt notwendiger Hilfsmittel zulässig.

Stand:

10.07.2018




Referenznummer:

R/RBBG04


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • allgemeine Bestimmung /
  • Barrierefreiheit /
  • Bauliche Gestaltung /
  • Behindertengleichstellungsgesetz /
  • Gebrauchsgegenstand /
  • Gesetz /
  • Hilfsmittel /
  • Information /
  • Kommunikation /
  • öffentlicher Personennahverkehr /
  • Teilhabe