Inhalt

Detailansicht

  • Kontakt

Adressangaben

Hanauerland Werkstätten - Diakonie Kork
Werk I

Landstr. 1


77694 Kehl


Baden-Württemberg


Telefon:
07851 843506 (Sekretariat: Manuela Galler) oder 07851 843636 (Waltraud Hoffmann),
07851 843509 (Leiter der Werkstatt: Berthold Löffler),
07851 843501 (Verwaltungsleiter: Rainer Mertins),
07851 843380 (Leiter der Heilpädagogischen Förderung: Klaus Gries),
07851 843704 (Sozialer Dienst: Oliver Zach)

Telefax:
07851 84-3539 (Sekretariat)

E-Mail:

Homepage:

Weitere Informationen

Weitere Angaben finden Sie in der Datenbank Werkstätten

Informationen




Art der Einrichtung / des Anbieters



Hanauerland Werkstätten
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: ca. 480 Personen (Stand: März 2018)

Betreuter Personenkreis


Menschen mit geistiger Behinderung
Menschen mit körperlicher Behinderung
Menschen mit psychischer Erkrankung
Menschen mit mehrfacher Behinderung
Menschen mit Epilepsie

Berufliche Bildung


TÄTIGKEITSFELDER IM BILDUNGSBEREICH (BB):
Die behinderten Menschen werden anhand unserer Bildungsplanung ausgebildet.
Sie werden für die unterschiedlichen Berufsbilder vorbereitet.

Die Berufsbilder orientieren sich an unseren Auftragsarbeiten und Produkten:
Verpackungs- und Montagehelfer, Druckverarbeitungshelfer, Büro- und Verwaltungshelfer, Metallverarbeitungshelfer und Service- und Küchenhelfer.

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
(Im Bundesland Baden-Württemberg erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Januar 2015 landeseinheitliche Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.)
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: 2

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 9 / zeitlich befristet: - )
Ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 11 / zeitlich befristet: - )
Praktika in externen Betrieben

FÖRDERUNG DES ÜBERGANGS AUF DEN ALLGEMEINEN ARBEITSMARKT:
Jobcoach, siehe: https://diakonie-kork.de/hanauerland-werkstaetten/arbeitsbereich/

Begleitende Hilfen / Fachdienste


Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Heilpädagogische Förderung (HpF):
Wir FÖRDERN und BETREUEN Menschen mit Schwerst- und Mehrfachbehinderungen, die unsere Mindestanforderungen des Berufsbildungs- und Arbeitsbereichs nicht oder noch nicht erfüllen.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Anhand unserer Begleitplanung werden unsere Beschäftigten durch gezielte Maßnahmen gefördert und betreut. Dies geschieht über pädagogische, pflegerische und therapeutische Hilfen, lebenspraktische Unterstützung und Einzelförderung. Unsere Angebote werden kontinuierlich weiterentwickelt.

Eigendarstellung


Die Hanauerland Werkstätten (Werkstatt für behinderte Menschen - WfbM) sind eine zertifizierte Einrichtung zur Eingliederung von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben. Wir bieten Menschen, die wegen Art und Schwere der Behinderung nicht, noch nicht oder nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, einen Arbeitsplatz oder Gelegenheit zur Ausübung einer geeigneten Tätigkeit.

In vier Werken und einigen Außengruppen, beschäftigen und betreuen wir über 480 Menschen mit Behinderung. Neben dem Arbeitsbereich, der ein breites Spektrum an Arbeitsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Leistungsanforderungen bietet, verfügt die WfbM über eine Heilpädagogische Tagesförderung (HpF) Dort werden die Menschen auf dem Weg zur Entfaltung ihrer Gesamtpersönlichkeit begleitet. Wir haben einen Bildungsbereich (BB), wo die Menschen ihren Profilen entsprechend unsere Auftragsarbeiten in verschiedenen Berufsbildern ausgebildet werden.

Unser Hauptauftrag ist es, für jeden Menschen mit Behinderung geeignete und geforderte Rahmenbedingungen, Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote und Lebensperspektiven zu verfolgen. Die Beschäftigten werden von durchschnittlich 110 Mitarbeitern betreut, gefördert und angeleitet. Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, was unserer gesamten Weiterentwicklung dient und ein hohes Maß an Professionalität sichert.

Produkte und Auftragsarbeiten unserer Werkstätten:
Ein großer Anteil unserer Produktion, besteht aus Eigenprodukten. Wir legen Wert auf Qualität und Liefertreue. Durch die Vielfalt unserer Produkte, können wir unseren Beschäftigten viele unterschiedliche niveauvolle Arbeiten anbieten.

- Wir verfügen über eine Digitaldruckerei, die über unseren Internetshop mit Aufträgen versorgt wird: http://www.fair-paper.de
- Wir verarbeiten Papierrollen zu Bürobedarf und Papierprodukten.
- Wir sammeln bundesweit Flaschenkorken im Rahmen der Aktion 'Korken für Kork' und verarbeiten diese zu einem hochwertigen Dämmstoffgranulat und zu Medikork-Produkten.
- Wir fertigen Kabelbäume für den Schalterbau, Steuerungen und Schaltkästen.
- Wir verpacken und montieren im Lohnauftrag für Fremdfirmen, z.B. Wasserschläuche für Wohnwagen.
- Wir fertigen Moderationstafeln (Weißwand-, Kork- und Filztafeln).
- Wir unterhalten das 'Café Alte Landschreiberei', eine Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Behinderung, im ältesten Fachwerkhaus der Ortschaft Kork, sowie das 'Mühlencafé' in Willstätt, als zentraler Bestandteil der neuen Ortsmitte.


Weitere Betriebsstätten:

Hanauerland Werkstätten
Werk II
Ehrmannstrasse 19
77694 Kehl

Hanauerland Werkstätten
Werk III
Sundheimer Fort 6-8
77694 Kehl-Sundheim

Hanauerland Werkstätten
Werk IV
Daimlerstr. 7
77694 Kehl-Sundheim

Werkstattläden:

FairPaper-Shop: http://www.fair-paper.de/de/inhalt






Referenznummer:

R/ADWfB6/14


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Arbeit/Beschäftigung /
  • Aus- und Weiterbildung /
  • Berufliche Anpassung und Weiterbildung /
  • Berufliche Ausbildung /
  • Werkstätten für behinderte Menschen /
  • Werkstätten für behinderte Menschen mit Qualifizierungsangeboten /
  • Werkstatt für behinderte Menschen /
  • Werkstatt für geistig behinderte Menschen /
  • Werkstatt für körperbehinderte Menschen /
  • Werkstatt für mehrfach behinderte Menschen /
  • Werkstatt für psychisch erkrankte Menschen

Schlagworte:
  • Ausbildung /
  • Außenarbeitsplatz /
  • barrierefrei für körperbehinderte Menschen /
  • barrierefrei für Rollstuhlfahrer /
  • Behinderteneinrichtung /
  • berufliche Weiterbildung /
  • Berufsbildung /
  • Berufsbildungsbereich /
  • Epilepsie /
  • Förder- und Betreuungsbereich /
  • geistige Behinderung /
  • kombinierte betriebliche-außerbetriebliche Leistung /
  • Körperbehinderung /
  • LTA-Anbieter/WfbM /
  • Mehrfachbehinderung /
  • Praktikum /
  • psychische Erkrankung /
  • Qualifizierung /
  • Qualifizierungsmaßnahme /
  • Qualifizierung WfbM mit Hauszeugnis /
  • Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt /
  • verzahnt-kooperative Leistung /
  • Weiterbildung /
  • Weiterbildung Arbeitsbereich WfbM /
  • Werkstatt für behinderte Menschen /
  • Werkstattladen /
  • WfbM


Informationsstand: 09.10.2020