Inhalt

Detailansicht

  • Kontakt

Adressangaben

REHAaktiv Darr GmbH

Möllendorffstr. 49


10367 Berlin


Berlin


Telefon:
030 4280758-0

Telefax:
030 4280758-401

E-Mail:

Homepage:


Ansprechpersonen / Kontakt:


Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben


Ansprechperson: Frau Cornelia Gerlach


Telefon: 030 4280758406


Telefax: 030 4280758401


E-Mail: gerlach@reha-aktiv.de


Informationen




Art der Einrichtung / des Anbieters



Anbieter von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)

Strukturmerkmale und Angebote der Einrichtung entsprechen den Kriterien der Gemeinsamen Empfehlung 'Einrichtungen für Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben nach § 35 SGB IX (§ 51 SGB IX-neu)' der BAR (Selbstauskunft der Einrichtung).

Phase II-Einrichtung


Angebot und Leistungen



Die folgenden Angebote richten sich an behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen. Sie sind auf deren besonderen Förder- und Unterstützungsbedarf abgestellt.

Abklärung der beruflichen Eignung und/oder Arbeitserprobung:
  • berufliche Belastungserprobung, medizinisch-berufliches Assessment
  • Eignungsabklärung, Berufsfindung, Arbeitserprobung
  • sonstige Maßnahmen zur Eignungsfeststellung / Arbeitserprobung

Sonstige Ausbildungen


Berufsfelder:

In folgenden Berufsfeldern werden berufliche Ausbildungen, Anpassungen oder Weiterbildungen angeboten:
  • Bau-, Holz- und Farbtechnik
  • Bekleidung, Textil und Leder
  • Elektro-, IT-Technik und Informatik
  • Ernährung, Gastronomie und Hauswirtschaft
  • Gesundheit und Körperpflege
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe
  • Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau
  • Medien, Druck und Papier
  • Metall und Maschinenbau
  • Sozialwesen und Erziehung
  • Techniker, Zeichner und Ingenieure
  • Sonstige Berufe

Formen der Leistungserbringung:
  • kombinierte betriebliche / außerbetriebliche Leistung (verzahnt / kooperativ)
  • in Form von Bausteinen (modularisiert)
  • virtuell (als Teleausbildung, Internetgestützt etc.)

Begleitende Hilfen und Fachdienste:
  • Sozialpädagogischer Fachdienst
  • Psychologischer Fachdienst
  • Ärztlicher Fachdienst
  • Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Angebot für Frauen mit Behinderung und behinderte Menschen mit Kindern:

Individuelle Gestaltung der Maßnahme

Externe Links auf Termine und Angebote:

Termin- und Angebotsübersicht im Internet:
https://www.reha-aktiv.de

Schule / Unterricht:

Wenn die angebotenen Leistungen (Berufsschul-)Unterricht erfordern, wird dieser durchgeführt durch fest angestellte Mitarbeiter, durch Honorarkräfte, in Kooperation mit einer Berufsschule.


Spezialisierung / Zielgruppen



Spezialisierung der Gesamteinrichtung:

Die Gesamteinrichtung / das Angebot ist spezialisiert auf Menschen mit folgenden Behinderungsarten:
  • Neurologische Behinderung
  • Behinderung des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Psychische Behinderung
  • Mehrfachbehinderung
  • Sonstige

Besondere Zielgruppen:

Darüber hinaus gibt es Angebote für Zielgruppen mit folgenden Behinderungen:
  • Neurologische Behinderung
  • Psychische Behinderung
  • Mehrfachbehinderung
  • Sonstige: Unfallfolgeerkrankungen

Aufnahme nur nach besonderer Absprache:

Nicht oder nur nach besonderer Absprache werden aufgenommen: blinde Menschen.


Qualitätssicherung



Qualitätsmanagementverfahren:

Zertifizierter Rehabilitationsdienstleister nach AZAV. Jährlich stattfindendes Audit durch CERTQUA

Förderpläne:

Die im Rahmen der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben erstellten Förderpläne
  • enthalten klar definierte Verantwortlichkeiten
  • werden an der individuellen Entwicklung orientiert fortgeschrieben
  • sind konsequent auf Integration in Beschäftigung ausgerichtet
  • enthalten zur Prävention vereinbarte Aktivitäten


Strukturelle Angaben



Räumlichkeiten:

Die Einrichtung verfügt über eigene Unterrichtsräume, sonstige eigene Infrastruktur: Seminarräume, Küche, Toiletten, Entspannungsräume, PC-Räume, Fahrstuhl.

Die Räumlichkeiten und die Unterrichtsgestaltung sind barrierefrei für Teilnehmer/innen mit Hirnschädigungen und mit psychischen Erkrankungen.

Platzzahl / Gruppengröße:

Insgesamt gibt es 70 Plätze, bezogen auf die besonderen Angebote für Menschen mit Behinderung. Die maximale Gruppengröße liegt bei 10 bis 12 Personen.

Personal:

Fachpersonal, fest angestellt:
  • Ärztinnen und Ärzte: 1
  • Psychologinnen und Psychologen: 5
  • Sozialarbeiter/innen / Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen: 2
  • Sonstige Fachkräfte: Juristen: 2, Integrationsberater: 3


Wohnen:

Die Einrichtung bietet keine Internats- oder Wohnungsunterbringung.

Belegung:

Berufsgenossenschaften, Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Berlin/Brandenburg, Jobcenter Berlin, Arbeitsagentur Berlin


Selbstdarstellung



Die REHAaktiv darr GmbH ist spezialisiert auf die berufliche Integration von Menschen mit psychischen Erkrankungen, erworbenen Hirnschädigungen und Unfallfolgeerkrankungen. In den vergangenen 20 Jahren haben wir mehr als 2.500 Betroffene in den ersten Arbeitsmarkt begleitet. Wir verfügen über ein Netzwerk von mehr als 2.000 Partnerunternehmen. Gemeinsam mit Therapeuten, Fachärzten, Psychologen, Integrationsberatern, Fallmanagern und Sozialpädagogen bringen wir detailliertes Wissen um Inhalt und Ausgestaltung tätigkeitsspezifischer Arbeitsplatzanforderungen und den Auswirkungen einer Behinderung auf die Ausübung einer Tätigkeit mit den Anforderungen des ersten Arbeitsmarktes zusammen.






Referenznummer:

LTA498


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Abklärung der beruflichen Eignung/Arbeitserprobung /
  • Aus- und Weiterbildung /
  • Berufliche Ausbildung /
  • Berufsvorbereitende/-ausbildende Einrichtungen/Angebote /
  • medizinisch-berufliche Rehabilitationseinrichtung /
  • Medizinisch-berufliche Rehabilitationseinrichtungen

Schlagworte:
  • Arbeitserprobung /
  • Arbeitserprobung, sonstige Maßnahme /
  • Ausbildung, sonstige /
  • Ausbildungseinrichtung für körperbehinderte Menschen /
  • Ausbildungseinrichtung für mehrfach behinderte Menschen /
  • Ausbildungseinrichtung für neurologisch erkrankte Menschen /
  • Ausbildungseinrichtung für psychisch kranke Menschen /
  • Bausteinform /
  • Behinderung des Stütz- und Bewegungsapparates /
  • Belastungserprobung /
  • berufliche Belastungserprobung /
  • berufliche Integration /
  • berufliche Rehabilitation /
  • berufliche Teilhabe /
  • Berufsausbildung, sonstige /
  • Berufsfindung /
  • Eignungsabklärung /
  • Eignungsabklärung, sonstige Maßnahme /
  • Einrichtung nach § 35 SGB IX /
  • Einrichtung nach § 51 SGB IX /
  • kombinierte betriebliche-außerbetriebliche Leistung /
  • Körperbehinderung /
  • LTA-Anbieter /
  • medizinisch-berufliche Rehabilitation /
  • medizinisch-berufliche Rehabilitationseinrichtung /
  • medizinisch-berufliches Assessment /
  • Medizinische Rehabilitation /
  • Mehrfachbehinderung /
  • modularisierte Leistung /
  • neurologische Erkrankung /
  • Phase-II-Einrichtung /
  • Phase-II-Rehabilitation /
  • psychische Erkrankung /
  • Rehabilitationseinrichtung /
  • Teleausbildung /
  • verzahnt-kooperative Leistung /
  • virtuelle Leistung


Informationsstand: 15.10.2019