Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bundesgerichtshof konkretisiert Beratungspflichten der Sozialleistungsträger


Autor/in:

Hajasch, Lydia


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 2019, 58. Jahrgang (Heft 2), Seite 82-84, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

2019



Abstract:


In dem Beitrag berichtet die Autorin über das Urteil vom 02.08.2018, Aktenzeichen III ZR 466/16, in welchem sich der Bundesgerichtshof mit den Anforderungen an die Beratungspflicht des Trägers der Sozialhilfe gemäß § 14 SGB I beschäftigte sowie mit der Frage, wann eine fehlerhafte Beratung vorliegt und ob hieraus mögliche Schadensersatzansprüche unter dem Gesichtspunkt der Amtshaftung resultieren können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Urteil mit Aktenzeichen III ZR 466/16 Anforderungen an die Beratungspflicht des Sozialhilfeträgers [...]




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/0543


Informationsstand: 05.06.2019

in Literatur blättern