Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Positionspapier zum Ausbau und zur rechtlichen Verankerung eines neuen Moduls Unterstützte Beschäftigung im Zuverdienst als Teil der beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe


Sammelwerk / Reihe:

Positionspapiere der Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen (bag if)


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen e.V. (bag if)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2015, 5 Seiten


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Positionspapier (PDF | 886 KB)


Abstract:


Das Positionspapier zum Ausbau und zur rechtlichen Verankerung eines neuen Moduls 'Unterstützte Beschäftigung im Zuverdienst' als Teil der beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe wurde zusammen von bag if und Paritätischem Gesamtverband erarbeitet. Hierin fordern die bag if und der Paritätische Gesamtverband die rechtliche Verankerung des Moduls 'Unterstützte Beschäftigung im Zuverdienst' im neuen Bundesteilhabegesetz, bzw. im § 33 des SGB IX. Ziel ist es, das Positionspapier gemeinsam mit allen Spitzen- und Fachverbänden zu zeichnen.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e.V. - bag if




Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e.V. (bag if)
Das Netzwerk inklusiver Unternehmen
Homepage: https://www.bag-if.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5678


Informationsstand: 03.03.2016

in Literatur blättern