Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Finanzierung von Hilfsmitteln für den privaten/häuslichen Bereich durch unterschiedliche Kostenträger


Autor/in:

Lohr, Rolf; Rühmann, Birgit


Herausgeber/in:

Barrierefrei Leben e.V.


Quelle:

Hamburg: Eigenverlag, 2019, Stand: Januar 2019, 5 Seiten


Jahr:

2019



Link(s):


Link zu dem Faltblatt (PDF, 105 KB).


Abstract:


Die Ausführungen des Faltblatts beziehen sich im Wesentlichen auf die Versorgung mit Hilfsmitteln für den privaten/häuslichen Bereich und auf Wohneinrichtungen für behinderte bzw. pflegebedürftige Menschen. Die Rechtsvorschriften, nach denen berufstätige Menschen mit Behinderung an ihrem Arbeitsplatz ausgestattet werden, sind hier nicht aufgeführt. In den meisten Fällen ist die gesetzliche Krankenkasse und seit April 1995 auch die Pflegekasse zuständiger Kostenträger für Hilfsmittel.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Barrierefrei Leben e.V.
Verein für Hilfsmittelberatung, Wohnraumanpassung und barrierefreie Bauberatung
Beratungszentrum für Technische Hilfen & Wohnraumanpassung
Homepage: https://www.barrierefrei-leben.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1774


Informationsstand: 12.04.2019

in Literatur blättern