Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

  • aktuelle Seite: Urteil

Angaben zum Urteil

Erstattungsanspruch - Sozialhilfeträger - Krankenkasse - behindertengerechtes Notebook

Gericht:

LSG Essen 16. Senat


Aktenzeichen:

L 16 KR 123/99


Urteil vom:

23.03.2000



Orientierungssatz:

Zum Erstattungsanspruch eines überörtlichen Sozialhilfeträgers gegenüber einer Krankenkasse bezüglich
eines behindertengerechten Notebooks, das ein hochgradig sehbehinderter und spastisch gelähmter Versicherter zur Absolvierung seines Hochschulstudiums benötigt.


Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

KSRE080210318


Weitere Informationen

Themen:
  • Ausbildung /
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittel für sehbehinderte Menschen /
  • Information, Kommunikation /
  • Leistungen /
  • Lesehilfen /
  • Studium /
  • Zuständigkeitsklärungsverfahren

Schlagworte:
  • Ausbildung /
  • Computer /
  • Erstattungsanspruch /
  • Hilfsmittel /
  • Kosten /
  • Krankenversicherung /
  • Laptop /
  • Sehbehinderung /
  • Sozialgerichtsbarkeit /
  • Sozialhilfeträger /
  • Spastik /
  • Studium /
  • Urteil /
  • Zuständigkeitsklärung


Informationsstand: 26.09.2000

in Urteilen und Gesetzen blättern