Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ihr gutes Recht: Anspruch auf elektronische Sprachausgabesysteme mit eigener Stimme


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Lange, Peter


Quelle:

Magazin Barrierefrei, 2015, 5. Jahrgang (Ausgabe 06), Seite 58-59, Kappeln: Eigenverlag


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu 'Magazin Barrierefrei' Ausgabe 06/2015 (PDF | 8,7 MB)


Abstract:


Gegenstand des Beitrags ist ein Urteil des Sozialgerichtes Dortmund vom 12.03.2010.

Eine unter Stimmverlust leidende versicherte Person mit Amyotropher Lateralsklerose hat grundsätzlich Anspruch auf Versorgung mit einem elektronischen Sprachausgabesystem, bei dem die in gesundem Zustand aufgezeichnete eigene Stimme der Versicherten oder des Versicherten zum Einsatz kommt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Urteil mit Aktenzeichen L 9 KR 182/09 Versorgung mit einem individualisierten Sprachausgabesystem zu Lasten der Krankenversicherung




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Magazin Barrierefrei - Lifestyle & Mobilität für Menschen mit Handicap
Homepage: https://barrierefrei-magazin.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8955


Informationsstand: 17.05.2019

in Literatur blättern