Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Krankenversicherung - Krankengeld - keine Deckelung durch die Höhe zuvor gewährten Übergangsgeldes

Gericht:

SG Karlsruhe 4. Kammer


Aktenzeichen:

S 4 U 3300/16


Urteil vom:

20.03.2018



Leitsätze:

Für die Deckelung von Krankengeld durch die Höhe zuvor gewährten Übergangsgeldes fehlt es an einer gesetzlichen Grundlage.

Fortsetzung/Langtext


Quelle:

Justizportal des Landes Baden-Württemberg


Referenznummer:

R/R7788


Weitere Informationen

Themen:
  • Krankengeld /
  • Krankenversicherung /
  • Leistungen /
  • Leistungshöhe / Berechnung /
  • Leistungsträger

Schlagworte:
  • Arbeitsunfähigkeit /
  • Bemessungsgrundlage /
  • Berechnung /
  • gesetzliche Krankenversicherung /
  • Krankengeld /
  • Krankenversicherung /
  • Leistung /
  • Leistungshöhe /
  • Sozialgerichtsbarkeit /
  • Urteil


Informationsstand: 18.10.2018

in Urteilen und Gesetzen blättern