Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Krankenversicherung - Hilfsmittelversorgung - Sicherung des Erfolgs der Krankenbehandlung - Ausgleich einer Behinderung - Versorgung mit einem Sportrollstuhl zur Teilnahme am Vereinssport - Sozialhilfe - Eingliederungshilfe - Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft

Gericht:

LSG Berlin-Brandenburg 1. Senat


Aktenzeichen:

L 1 KR 126/12


Urteil vom:

20.05.2015


Grundlage:

SGB V § 33 Abs. 1 S. 1 / SGB XII § 53 Abs. 1 / SGB XII § 53 Abs. 3 / SGB XII § 54 Abs. 1 S. 1 / SGB XII § 9 Abs. 2 S. 1 / SGB IX § 55 Abs. 1 / SGB IX § 55 Abs. 2 Nr. 1 / BSHG§47V § 9 Abs. 1



Leitsatz:

Ein Sportrollstuhl kann ein im Rahmen der Eingliederungshilfe zur Verfügung zu stellendes Hilfsmittel sein.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

SG Frankfurt (Oder) Urteil vom 07.02.2012 - S 27 KR 4/09



Quelle:

Justizportal Berlin-Brandenburg


Referenznummer:

R/R6877


Weitere Informationen

Themen:
  • Andere Hilfsmittel /
  • Eingliederungshilfe /
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittel für Freizeit und Sport /
  • Leistungen /
  • Leistungsträger /
  • Sozialhilfeträger

Schlagworte:
  • Behinderungsausgleich /
  • Eingliederungshilfe /
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittelversorgung /
  • Krankenversicherung /
  • Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft /
  • Leistungsanspruch /
  • Leistungspflicht /
  • Rollstuhl /
  • Rollstuhlfahrer /
  • soziale Teilhabe /
  • Sozialgerichtsbarkeit /
  • Sozialhilfe /
  • Sport /
  • Sportrollstuhl /
  • Sportverein /
  • Therapieerfolg /
  • Urteil /
  • zuständiger Leistungsträger


Informationsstand: 27.01.2016

in Urteilen und Gesetzen blättern