Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Keine Zulassung zur Revision - Zuständige Stelle innerhalb einer Gemeinde für den Antrag auf Zustimmung zur Kündigung eines Schwerbehinderten

Gericht:

BVerwG 5. Senat


Aktenzeichen:

BVerwG 5 B 48.05 / 5 B 48.05


Urteil vom:

15.09.2005



Tenor:

In der Verwaltungsstreitsache hat der 5. Senat des Bundesverwaltungsgerichts am 15. September 2005 beschlossen:

Die Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung der Revision in dem Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 28. Februar 2005 wird zurückgewiesen.

Der Kläger trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens einschließlich der außergerichtlichen Kosten der Beigeladenen.

Gerichtskosten werden nicht erhoben.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

VGH München Urteil vom 28.02.2005 - 9 BV 04.2307



Quelle:

Bundesverwaltungsgericht


Referenznummer:

R/R4805


Weitere Informationen

Themen:
  • Kündigung /
  • Zustimmungsverfahren / Integrationsamt

Schlagworte:
  • Arbeitgeberbegriff /
  • BVerwG /
  • Frist /
  • Fristbeginn /
  • grundsätzliche Bedeutung /
  • Kenntnisstand /
  • Kommune /
  • Kündigung /
  • Kündigungsfrist /
  • Kündigungsgrund /
  • Kündigungszustimmung /
  • öffentlicher Dienst /
  • Revisionszulassung /
  • Sitzungstermin /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit /
  • Verwirkungstatbestand /
  • Zuständigkeit /
  • Zustimmung /
  • Zustimmungsfrist /
  • Zustimmungsverfahren


Informationsstand: 16.02.2011

in Urteilen und Gesetzen blättern