Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Antrag auf Auflösung des Arbeitsverhältnisses - Zustimmungserfordernis

Gericht:

BVerwG 5. Senat


Aktenzeichen:

5 B 24/06 / BVerwG 5 B 24.06


Urteil vom:

11.05.2006


Grundlage:

KSchG § 9 / SGB IX § 92 / SGB IX § 85 / SGB IX § 90



Orientierungssatz:

Ein Antrag eines Arbeitgebers auf Auflösung des Arbeitsverhältnisses nach § 9 Abs. 1 Satz 2 KSchG bedarf nicht der Zustimmung des Integrationsamts, weil dieser Fall durch §§ 85 ff. SGB IX (juris: SGB 9) nicht erfasst wird und auch keine Gesetzeslücke vorliegt, die durch eine entsprechende Anwendung der §§ 85 ff. SGB IX zu schließen wäre.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

VGH Baden-Württemberg Urteil vom 12.12.2005 - 9 S 1580/05



Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

JURE060085854


Weitere Informationen

Themen:
  • Kündigung /
  • Zustimmungsverfahren / Integrationsamt

Schlagworte:
  • Arbeitsverhältnis /
  • Auflösung des Arbeitsverhältnisses /
  • Auflösungsantrag /
  • besonderer Kündigungsschutz /
  • BVerwG /
  • Integrationsamt /
  • Kündigung /
  • Kündigungszustimmung /
  • Schwerbehinderung /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit /
  • Zustimmung /
  • Zustimmungserfordernis /
  • Zustimmungsverfahren


Informationsstand: 04.10.2006

in Urteilen und Gesetzen blättern