Inhalt

Detailansicht

Angaben zum Urteil

Beschwerde gegen Nichtzulassung der Revision - Aufklärungspflicht der Hauptfürsorgestelle bei Entscheidung im Kündigungs-Zustimmungsverfahren

Gericht:

BVerwG 5. Senat


Aktenzeichen:

5 B 35.09 / BVerwG 5 B 35.09


Urteil vom:

24.11.2009



Tenor:

Die Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung der Revision in dem Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 18. März 2009 wird zurückgewiesen.

Der Kläger trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens einschließlich der außergerichtlichen Kosten der Beigeladenen. Gerichtskosten werden nicht erhoben.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

Bayr. VGH Urteil vom 18.03.2009 - 12 B 08.3327



Quelle:

Bundesverwaltungsgericht


Referenznummer:

R/R3275


Weitere Informationen

Themen:
  • Kündigung /
  • Zustimmungsverfahren / Integrationsamt

Schlagworte:
  • BVerwG /
  • Divergenz /
  • Integrationsamt /
  • Kündigung /
  • Kündigungszustimmung /
  • Nichtzulassung /
  • Revisionszulassung /
  • Sachaufklärungspflicht /
  • Sachermittlungspflicht /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit /
  • Zustimmung


Informationsstand: 03.03.2010
Drucken / Speichern

Drucken / Speichern nach oben