Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Voraussetzung - Ersatzbeschaffung von bei Arbeitsunfall beschädigtem Hilfsmittel (Brille)

Gericht:

SG Koblenz


Aktenzeichen:

S 2 U 274/10


Urteil vom:

29.02.2012


Grundlage:

SGB VII § 7 / SGB VII § 8



Leitsatz:

Ersatz für beschädigte Hilfsmittel, hier Brille, gibt es nur, wenn sie bei der Benutzung beschädigt wurden.

Fortsetzung/Langtext


Quelle:

Justiz Rheinland-Pfalz


Referenznummer:

R/R6084


Weitere Informationen

Themen:
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittel für sehbehinderte Menschen /
  • Information, Kommunikation /
  • Sehhilfen

Schlagworte:
  • Arbeitsplatz /
  • Arbeitsunfall /
  • Beschädigung /
  • Bildschirmbrille /
  • Brille /
  • Ersatzbeschaffung /
  • Ersatzhilfsmittel /
  • Hilfsmittel /
  • Kostenübernahme /
  • Sehhilfe /
  • Sozialgerichtsbarkeit /
  • Unfall /
  • Unfallversicherung /
  • Urteil


Informationsstand: 24.04.2014

in Urteilen und Gesetzen blättern