Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

  • aktuelle Seite: Urteil

Angaben zum Urteil

Krankenversicherung: Erstattungsfähigkeit der Aufwendungen für ein Scalamobil

Gericht:

AG Kaiserslautern


Aktenzeichen:

7 C 284/03


Urteil vom:

18.07.2003



Orientierungssatz:

Die Kosten für ein 'Scalamobil' sind nicht erstattungsfähig, wenn dieses Hilfsmittel nicht in dem Hilfsmittelkatalog der Tarifbestimmungen mit aufgeführt ist.


Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

KORE504662004


Weitere Informationen

Themen:
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittel- / Pflegehilfsmittelverzeichnis /
  • Hilfsmittel für die Mobilität /
  • Treppensteiger und Hebelifter

Schlagworte:
  • barrierefreies wohnen /
  • Barrierefreiheit /
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittelverzeichnis /
  • Kostenübernahme /
  • Krankenversicherung /
  • Mobilität /
  • Ordentliche Gerichtsbarkeit /
  • Rollstuhlfahrer /
  • Treppensteiger /
  • Urteil /
  • Vertikaltransport


Informationsstand: 31.08.2004

in Urteilen und Gesetzen blättern