Inhalt

Handbikes, Rollstuhlantriebe, Rollfietse

Entscheidungen zur Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherungen oder anderer Leistungsträger für die Versorgung mit Handbikes, elektrische Rollstuhlzuggeräte oder Zusatzantriebe für Rollstühle und Fahrrad-Rollstuhlkombinationen (Rollfiets).

Urteile (80)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Urteil zur Ansicht auswählen


















18. zur Detailansicht von Anspruch auf Versorgung mit einer Brems- und Schiebehilfe

SG Dresden 18. Kammer - S 18 KR 542/10 - 17.10.2011



20. zur Detailansicht von Anspruch auf Versorgung mit einem Handbike

BSG 3. Senat - B 3 KR 7/10 R - 18.05.2011




23. zur Detailansicht von Keinen Anspruch auf Versorgung mit einem Handbike

LSG Nordrhein-Westfalen 16. Senat - L 16 (5) KR 178/08 - 10.06.2010











33. zur Detailansicht von Krankenversicherung - Kostenübernahme eines Speedy-Tandem

LSG Bayern 5. Senat - L 5 KR 122/07 - 21.08.2008






38. zur Detailansicht von Krankenversicherung - Hilfsmittel - Rollstuhlzuggerät

LSG Mainz 5. Senat - L 5 KR 139/05 - 19.01.2006










47. zur Detailansicht von Kein Anspruch auf Versorgung mit einem Handbike

LSG Nordrhein-Westfalen 5. Senat - L 5 KR 135/01 - 22.05.2003




Drucken / Speichern
nach oben