Inhalt

Information, Kommunikation

Rechtsprechung zu Kommuniktationshilfen und Hilfsmittel zur Befriedigung des Informationsbedürfnisses. Hierzu gehören Entscheidungen zu Hilfsmitteln für blinde oder sehbehinderte Menschen, wie Bildschirmlesegeräte, Lesehilfen und Computerhilfsmittel, aber auch Kommunikationshilfen für Menschen mit Hörbeeinträchtigung wie Hörgeräte, Sprechanlagen, Signalgeber, Lichtwecker und Daisy-Player.

Alle Entscheidungen zu
Information, Kommunikation (417)

Unterbereiche zu Information, Kommunikation:

Sehhilfen

Entscheidungen zur Versorgung von sehbehinderten Menschen mit Brillen oder Kontaktlinsen.mehr

Hörhilfen

Entscheidungen zur Kostenübernahme von Hörgeräten, Tinnitusmaskern oder Cochlear-Implantaten. Die Mehrzahl der Urteile behandelt Rechtsstreitigkeiten zur Kostenübernahme von Hörgeräten, z. B. zur Erstattung der über dem Festbetrag liegenden Kosten für teure, höherwertige Hörgeräte oder um Zuständigkeitsstreitigkeiten der verschiedenen, für die Hilfsmittelversorgung in Frage kommenden Leistungsträger.mehr

Lesehilfen und andere Computerhilfsmittel

Entscheidungen zur Übernahme der Kosten von Hilfsmitteln, die Menschen mit Behinderungen das Lesen erleichtern oder ermöglichen. Hierzu gehören Hilfsmittel wie Blattwender, Bildschirmlesegeräte, Kameralesesysteme, Lesesprechgeräte, Braillezeilen, Screenreader oder andere Software, Braillezeilen, behinderungsgerechte Laptops oder Scanner.mehr

Hilfsmittel zur Übertragung von Audio- und Videoinformationen

Entscheidungen zu Kostenübernahmestreitigkeiten für Daisy-Player oder Tonübertragungsanlagen, wie beispielsweise Mikroport-Anlagen oder UKW-Übertragungsanlagen.mehr

Telefone, Sprechanlage, Hilfen für direkte Kommunikation

Entscheidungen zu strittigen Kostenübernahmen von Telefonen, wie Bildtelefone, Spezialtelefone für hörgeschädigte Menschen, Freisprechtelefone, Schreibtelefone, Telefonhörerverstärker oder von Gegensprechanlagen oder Kommunikatoren.mehr

Hilfsmittel zum Signalisieren, Alarmieren, Markieren

Entscheidungen zur Kostenübernahme von Lichtklingeln, Lichtweckern, Rauchmeldern für Menschen mit Hörschädigung und Notfallalarmsystem.mehr