Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das INNdependence ist unser Flaggschiff


Autor/in:

Basener, Dieter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

KLARER KURS, 2009, 2. Jahrgang (Heft 3), Seite 20-22, Hamburg: 53 Grad NORD, ISSN: 1867-6693


Jahr:

2009



Abstract:


In einem Interview spricht Joachim Storck, Geschäftsführer der Gesellschaft für psychosoziale Einrichtung, über das INNdependence-Hotel in Mainz.

Es ist ein Integrationsprojekt und hat einen Personalstamm von 15 Mitarbeitern. Ein Teil der Mitarbeiter mit Beeinträchtigung absolvierte vor dem Hotelstart eine neunmonatige Qualifizierung, finanziert über den Europäischen Sozialfonds. Es handelt sich um ein gemischtes Team mit unterschiedlichen Handicaps.

Mittlerweile ist das INNdependence zu einem Vorzeigeprojekt für Hotelplanungen in der beruflichen Rehabilitation avanciert. Es ist
ein baulich und konzeptionell gelungenes Beispiel für ein Integrationsprojekt, das sich seinen Markt erobert hat.

Engagement, Qualität und eine kluge Synergiebildung von Hotelbetrieb, Restaurant und Tagungsmöglichkeiten sichert dem Hotel mittlerweile einen Stammplatz im Hotelangebot der Stadt Mainz.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Hotel INNdependence | REHADAT-Angebote und Adressen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


KLARER KURS - Magazin für berufliche Teilhabe
Homepage: https://www.53grad-nord.com/klarer_kurs.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0170/7755


Informationsstand: 26.11.2009

in Literatur blättern