Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mein Leben und ich - Persönliche Zukunftsplanung in der WfbM


Autor/in:

Azizoglu, Furkan; Dobslaw, Gudrun


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Gemeinsam Leben, 2020, 28. Jahrgang (Heft 2), Seite 114, Weinheim: Juventa, ISSN: 0943-8394


Jahr:

2020



Abstract:


Welche Wünsche, Pläne oder Ziele haben Menschen und wie kann man diese sichtbar werden lassen, damit sie auch bearbeitbar sind?

Die 'Persönliche Zukunftsplanung' (PZP) ist ein Sammelwerk verschiedener Planungsansätze und soll genau das leisten: Mit Hilfe eines breit angelegten Instrumentenkoffers sollen Menschen mit und ohne Behinderung angeregt werden, über ihre Zukunft nachzudenken und Ideen für ein gutes Leben zu entwickeln.

In diesem Beitrag wird kurz auf Herrn A. eingegangen, der als Werkstattbeschäftigter an einem studentischen Lehrforschungsprojekt teilnahm. Herr A. schrieb ein Essay, in dem er die Rolle von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft beschreibt und auf Anforderungen an Veränderungen und Anpassungen eingeht.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Gemeinsam Leben
Homepage: https://www.beltz.de/fachmedien/paedagogik/zeitschriften/gem...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0155/0099


Informationsstand: 13.07.2020

in Literatur blättern