Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitation im Betrieb unter Berücksichtigung des neuen SGB IX

Ihre Bedeutung und das Verhältnis von Arbeitgebern und Sozialleistungsträgern



Autor/in:

Gagel, Alexander


Herausgeber/in:

Bauer, J.-H.; Dieterich, Th.; Gentz, M.


Quelle:

Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht - NZA, 2001, 18. Jahrgang (Nummer 18), Seite 988-993, München: C.H.BECK, ISSN: 0943-7525


Jahr:

2001



Abstract:


Die Rede ist hier von medizinischer und beruflicher Rehabilitation, von Verpflichtungen des Arbeitgebers/ Arbeitnehmers und Finanzierungshilfen der Sozialleistungsträger. Es geht um die Ausschöpfung von Angeboten und ihre möglichst effektive Umsetzung sowie die besondere Bedeutung des Betriebes für die Erreichung dieser Ziele. Dabei wird auf Neuerungen durch das Erwerbsminderungsrentengesetz und das Sozialgesetzbuch IX eingegangen, vornehmlich auf den ersten Teil, der Regelungen für behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen betrifft.

[Autorenreferat, IAB-Doku]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


SGB IX Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA)
Homepage: https://beck-online.beck.de/?vpath=bibdata%2Fzeits%2FNZA%2Fc...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1587


Informationsstand: 16.03.2004

in Literatur blättern