Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Auswirkungen psychischer Erkrankungen auf Arbeitsfähigkeit und Rückkehr zur Arbeit


Sammelwerk / Reihe:

Psychische und psychosomatische Gesundheit in der Arbeit: Wissenschaft, Erfahrungen und Lösungen aus Arbeitsmedizin, Arbeitspsychologie und Psychosomatischer Medizin


Autor/in:

Wege, Natalia; Angerer, Peter


Herausgeber/in:

Angerer, Peter; Glaser, Jürgen; Gündel, Harald [u. a.]


Quelle:

Heidelberg: ecomed Medizin, 2014, Seite 213-219


Jahr:

2014



Abstract:


Auswirkungen psychischer Erkrankungen auf die Arbeitsfähigkeit und Einflussfaktoren auf die Rückkehr zur Arbeit werden besprochen. Nach Hinweisen auf die negativen Auswirkungen, die mit psychischen Erkrankungen von Arbeitnehmern verbunden sind, (etwa reduziertes Leistungsniveau, höhere Fehlzeiten, eingeschränkte Arbeitsfähigkeit, Arbeitsplatzverlust) werden prognostische Faktoren für eine Rückkehr zur Arbeit bei psychischen Erkrankungen erörtert.

Als wesentliche Faktoren werden Art und Schwere der Erkrankung, Krankheitsdauer, mögliche Begleiterkrankungen, individuelle Ressourcen, Arbeitsbedingungen und die Anpassung an das berufliche Anforderungsprofil genannt. Aus einer Metasynthese der qualitativen Forschung aus Sicht erkrankter Personen wurden von M. F. Andersen und Mitarbeitern fünf Schlüsselkonzepte für eine berufliche Wiedereingliederung extrahiert: Umgang mit individuellen Anforderungen, Unterstützung bei der Wiedereingliederung, Zusammenarbeit im Gesundheitssystem, Bestimmung des richtigen Zeitpunkts für die Rückkehr zur Arbeit, Überwindung der Diskrepanz zwischen Intentionen und Implementation von Rückkehrstrategien.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Psychische und psychosomatische Gesundheit in der Arbeit' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


ecomed MEDIZIN
Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Homepage: https://www.ecomed-storck.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0815x02


Informationsstand: 16.01.2015

in Literatur blättern