Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Kostenübernahme für Gebärdensprachdolmetscher, Schriftdolmetscher und die technische Ausstattung des Dolmetscherdienstes - angemessener Beruf - Studium der Erziehungswissenschaften - keine Verweisung auf eine abgeschlossene Berufsausbildung als Ergotherapeutin

Gericht:

SG Karlsruhe


Aktenzeichen:

S 1 SO 3101/14 ER


Urteil vom:

30.09.2014



Leitsätze:

Zum Anspruch auf Hilfe zur Ausbildung an einer Hochschule trotz zuvor abgeschlossener Berufsausbildung.

Fortsetzung/Langtext


Quelle:

Justizportal des Landes Baden-Württemberg


Referenznummer:

R/R7278


Weitere Informationen

Themen:
  • Ausbildung /
  • Eingliederungshilfe /
  • Leistungen /
  • Leistungsträger /
  • Sozialhilfeträger /
  • Studium

Schlagworte:
  • angemessener Beruf /
  • Anspruch /
  • Ausbildung /
  • Eingliederungshilfe /
  • einstweiliger Rechtsschutz /
  • Förderungsfähigkeit /
  • Gebärdensprachdolmetscher /
  • Hörbehinderung /
  • Kostenübernahme /
  • Leistung /
  • Mehrkosten /
  • Schriftdolmetscher /
  • Schwerhörigkeit /
  • Sozialgerichtsbarkeit /
  • Sozialhilfeträger /
  • Studium /
  • Urteil /
  • Weiterqualifizierung


Informationsstand: 16.05.2017

in Urteilen und Gesetzen blättern