Inhalt

Pflichten im Stellenbesetzungsverfahren

Entscheidungen zum Thema Personalauswahl (bei der Stellenbesetzung) und den damit verbundenen Pflichten öffentlicher und privater Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber gegenüber Bewerberinnen und Bewerbern mit Beeinträchtigungen.

Alle Entscheidungen zu
Pflichten im Stellenbesetzungsverfahren (279)

Unterbereiche zu Pflichten im Stellenbesetzungsverfahren:

Pflichten der Betriebe nach § 81 Abs. 1 SGB IX

Entscheidungen, in denen um die Pflichten der Betriebe nach § 81 Abs. 1 SGB IX bei der Stellenbesetzung gestritten wird (Prüfpflicht der Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, ob freie Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen besetzt werden können, Meldepflicht der freien Stelle bei der Arbeitsagentur, Unterrichtungpflicht der Schwerbehinderten- und Personalvertretungen). Hauptsächlich Entscheidungen, in denen Betriebe die Ersetzung der verweigerten Einstellungszustimmung der Personalvertretungen begehren.mehr

Pflichten privater Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bei der Personalauswahl

Entscheidungen zur Personalauswahl und Stellenbesetzung privater Betriebe, z. B. Entschädigungsklagen abgelehnter Bewerberinnen und Bewerber, die Benachteiligungen aufgrund der (Schwer)Behinderung vermuten.mehr

Pflichten öffentlicher Betriebe bei der Personalauswahl

Entscheidungen zur Personalauswahl von öffentlichen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber und den damit verbundenen Pflichtverletzungen gegenüber schwerbehinderten und gleichgestellten Bewerberinnen und Bewerbern.mehr